Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis
1
2
3
4

20 Jahre GameStar: Lenhardts Lieblingsmomente - Spiel- und Wanderjahre

Wenn einer Auslandskorrespondent wird, dann kann er was erleben. Zum Beispiel Halo in seiner ursprünglichen PC-Form, die Dreharbeiten des Warcraft-Films oder ein Drama um Lara. Den Großteil der GameStar-Geschichte verbrachte ich in Nordamerika, viele meiner Lieblingsmomente der letzten 20 Jahre sind deshalb mit Studio- und Eventbesuchen verbunden.

von Heinrich Lenhardt,
09.09.2017 00:00 Uhr

Heinrich Lenhardt berichtet von seinen interessantesten Erlebnissen als US- (und Kanada-)Korrespondent.Heinrich Lenhardt berichtet von seinen interessantesten Erlebnissen als US- (und Kanada-)Korrespondent.

Komm zur Spielepresse, haben sie gesagt! Sieh dir die Welt an, haben sie gesagt! In seinen beinahe urgesteinlichen 33 Dienstjahren als Spielejournalist hat Heinrich Lenhardt allerlei denkwürdige Ereignisse erlebt - nicht nur als Mitbegründer der legendären PC Player, sondern auch in seiner illustren Laufbahn als US-Korrespondent der GameStar.

Seit 1998 reist er - mit einigen Unterbrechungen - in unserem Auftrag durch die Weltgeschichte, schaut sich mal mehr, mal weniger gehaltvolle Spiele an und plaudert mit prominenten Entwicklern. Zum 20. GameStar-Jubiläum erinnert es sich an die schönsten und schlimmsten Anekdoten, die eindrucksvollsten Präsentationen und wütendsten Designer.

Die Bilder oben zeigen Heinrich links mit scheuem Blick in die Zukunft beim Fototermin für die GameStar-Erstausgabe - rund ein Jahr später wanderte er in die USA aus. Und rechts um viele Haare leichter, aber einige Flugmeilen und Lebenserfahrungen reicher auf seinem aktuellen Autorenfoto.

Die Mutter der GameStar - Die Geschichte der PC Player

Zuletzt besuchte Heinrich für usn Monolith, um sich dort noch vor der offiziellen Enthüllung Mittelerde: Schatten des Krieges anzuschauen.Zuletzt besuchte Heinrich für usn Monolith, um sich dort noch vor der offiziellen Enthüllung Mittelerde: Schatten des Krieges anzuschauen.

Wir feiern 20 Jahre GameStar!

Alle Artikel & Videos
Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen