6 Minuten aus Steelrising zeigen, wie außergewöhnlich dieses Rollenspiel wird

Die Entwickler von Spiders zeigen in einem neuen exklusiven Gameplay-Trailer mehr vom Gameplay und der französischen Hauptstadt Paris

von Rémy Bournizel,
15.04.2022 13:14 Uhr

Die Entwickler von Steelrising zeigen endlich neue Spielszenen im exklusiven Gameplay-Trailer auf dem GameInformer YouTube Channel. In den sechs Minuten kriegen wir unter anderem zwei verschieden Orte in einem alternativen Paris zu sehen. Die Geschichte spielt sich zeitlich während der Revolution am Ende des 18. Jahrhunderts ab. Jedoch in einem alternativen Steampunk Setting.

Aber diesmal gibt es auch ordentlich viele Kämpfe zu sehen, welche gewisse Ähnlichkeiten zu Souls-Spielen haben. Vor allem Bloodborne-Fans sollten gespannt sein, da nicht nur das Setting sondern auch die Kämpfe an den From Software Titel erinnern.

Als Seitenwaffe sehen wir unter anderem eine Flinte, mit der wir Gegnern Schaden zufügen können und ein allgemein schnelles Kampfsystem. Selbst ein Bosskampf gegen eine riesige Maschine wird uns gegen Ende präsentiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von YouTube angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube-Inhalt

Worum geht es in Steelrising?

Die Entwickler von Spiders, welche schon für das RPG Greedfall bekannt sind, schicken euch in eine alternative Version der französischen Revolution. Wie es sich für ein Steampunk gehört, kämpft ihr dabei gegen eine ganze Armee von Maschinen, die König Ludwig XVI. auf euch loslässt, um weiterhin an seiner Macht festzuhalten.

Wir schlüpfen dabei in eine weibliche Bodyguard-Maschine namens Aegis. Diese gilt als wahres Meisterwerk und wurde für Marie-Antoinette höchstpersönlich erschaffen, um ihr zu dienen und König Ludwig davon abzuhalten, ein wahres Massaker zu veranstalten.

Eine schlechte Nachricht gibt es aber trotzdem

Zeitgleich zum Gameplay-Trailer gaben die Entwickler auf Twitter bekannt, dass sie den Release für PC, Xbox Series X/S und PS5, welcher ursprünglich für den Juni geplant war, auf den 8. September verschieben.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

Steelrising hat ein neues Veröffentlichungsdatum: 8. September. Wir wissen, dass einige von euch schon sehnsüchtig auf das Spiel warten, aber wir wollen sicherstellen, dass das Spiel am Erscheinungstag die bestmögliche Erfahrung bietet.

Twitter: @PlaySteelrising

Freut ihr euch schon auf das ungewöhnliche Action-RPG oder habt ihr derzeit mit Elden Ring noch genug zu tun? Verratet es uns gerne in den Kommentaren!

zu den Kommentaren (7)

Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.