Anno 1800 - Erster Patch mit Verbesserungen für Diplomatie erschienen

Der Patch 01 für Anno 1800 ist live und macht es unter anderem leichter, mit der KI Frieden zu schließen und zu bewahren. Lest hier die Patch Notes.

von Maurice Weber,
25.04.2019 17:32 Uhr

Patch 01 für Anno 1800 ist live und bringt einige wichtige Verbesserungen.Patch 01 für Anno 1800 ist live und bringt einige wichtige Verbesserungen.

Das erste Update für Anno 1800 ist erschienen. Ihr könnt Patch 01 ab sofort über Uplay, Steam und den Epic Store herunterladen. Der Download beträgt ca. 280 MB und enthält zwar noch keine große Zahl an Verbesserungen, aber doch einige wichtige Punkte in den Patch Notes:

  • Mehrere Ursachen für Abstürze behoben.
  • Mehrere Ursachen für Desyncs behoben.
  • Ein Fehler wurde behoben, der starke FPS-Einbrüche bei der Steam-Version verursacht hat.
  • Ein selten auftretender Fehler wurde behoben, der dafür sorgte, dass keine weiteren Quests erscheinen, nachdem ein Spielstand geladen wurde, der direkt beim Erscheinen der Zeitung erstellt wurde.
  • Diplomatie: Senkung der Abklingzeit von »Schmeicheln« und »Geschenk« von 60 auf 30 Minuten.
  • Diplomatie: Verhandlungen im Late-Game kosten nun 70% weniger.
  • Besucher sind nun wesentlich spendabler (Einkommen durch Besucher um 50% gesteigert)

Kleine, aber wichtige Änderungen

Diese Diplomatie-Änderungen dürften den Spielfluss um einiges angenehmer gestalten. In unserem Test zu Anno 1800 kritisierten wir, dass Computergegner für diplomatische Aktionen teils Unsummen verlangten - schlitterten wir einmal in einen Krieg, war es damit schwer, jemals Frieden zu schließen. Selbst stark unterlegene Gegner wollten riesige Geldmengen für einen Friedensvertrag.

Durch häufigere Schmeicheleien und Geschenke wird es außerdem leichter, einem Krieg komplett aus dem Weg zu gehen. Für uns waren die zähen Kämpfe einer der Schwachpunkte des Spiels.

Anno 1800 und die Renaissance der Aufbauspiele (Plus-Podcast)

Welche Baustellen die Entwickler im nächsten Patch angehen wollen, haben sie noch nicht bekanntgegeben. Dafür wurden bereits die geplanten DLCs und Gratis-Inhalte für 2019 vorgestellt. Die haben wir in unserer Meldung zum Season Pass von Anno 1800 zusammengefasst.

Anno 1800 - Test-Video: Reicht es zum besten Anno aller Zeiten? 11:44 Anno 1800 - Test-Video: Reicht es zum besten Anno aller Zeiten?


Kommentare(42)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen