Aufbaumeisterwerk Anno 1800 mit allen DLCs zum Sonderpreis, aber nicht für lange

Falls ihr das Komplettpaket Anno 1800 noch nicht habt, gibt es jetzt eine gute Gelegenheit dafür. Das Aufbauspiel mit allen DLCs gibt’s gerade besonders günstig.

Da kann einem schon mal das Monokel von der Nase rutschen. Da kann einem schon mal das Monokel von der Nase rutschen.

Anno 1800 hat nach seinem Release 2019 mittlerweile ein paar Jährchen auf dem Buckel. Die fleißigen Entwickler von Ubisoft Mainz haben seitdem aber ständig nachgeliefert und bis heute drei prall gefüllte DLC-Pakete veröffentlicht. Wollt ihr Anno 1800 damit in all seiner Gänze und Pracht spielen, kann das durchaus kostspielig werden.

Im Zuge des Ubisoft Spring Sale wollen wir euch aber ein besonders spannendes Angebot nicht vorenthalten: Die Visionärsausgabe von Anno 1800 (also die mit allen Erweiterungen) ist nämlich im Moment um satte 55 Prozent reduziert. Damit kostet das Komplettpaket nur 54 anstatt der üblichen 120 Euro - zum Angebot im Ubisoft Store geht's über diesen Link.

Was ihr zu dem Angebot wissen solltet

Was genau steckt in der Visionärsausgabe von Anno 1800?

Die Visionärsausgabe von Anno 1800 ist letztendlich als ultimative Version des Aufbauspiels zu verstehen. Das Paket enthält neben dem Hauptspiel alle vier bisher veröffentlichten Season Passes und damit damit die insgesamt 12 enthaltenen DLCs, aber auch die Erweiterung Der Anarchist, sowie ein digitales Artbook und den digitalen Soundtrack.

Unser Test zur Visionärsausgabe: Wir haben natürlich nicht nur die einzelnen Addons gründlichen Tests unterzogen, sondern auch die komplette Visionärsausgabe von Anno 1800 auf Herz und Nieren geprüft. Unter dem folgenden Link könnt ihr nachlesen, wieso sich das Aufbauspiel damit eine Traumwertung verdient und ob man bei den ganzen Inhalten als Einsteiger überhaupt noch durchblickt:

Wie lange gilt das Angebot?

Das Angebot im offiziellen Ubisoft Store ist nur von begrenzter Dauer: Am 4. April 2023 um 15 Uhr endet der Spring Sale des Spiele-Publishers, bis dahin könnt ihr also zuschlagen.

Wollt ihr vor dem Kauf erstmal reinschnuppern, haben wir außerdem noch einen heißen Tipp für euch: Das Basisspiel ist bei Epic dieses Wochenende kostenlos spielbar. Alle Infos dazu findet ihr in unserer Übersicht zu den aktuellen Gratis-Spielen.

Übrigens: Ganz passend zum Thema hat sich Holger erst vor ein paar Tagen in einer neuen Ausgabe unseres GameStar-Podcasts mit Géraldine über Anno 1800 ausgetauscht. In nicht ganz so kurzen 20 Minuten fassen sie zusammen, warum das Aufbauspiel im Jahr 2023 für vor allem für Anfänger und Neueinsteiger eine ganz besondere Erfahrung ist:

Link zum Podcast-Inhalt

Neue große Updates soll Anno 1800 übrigens nicht mehr bekommen. Ein vollständigeres Paket als die Visionärsausgabe wird es also wahrscheinlich nicht mehr geben .Zum 4. April 2023 soll aber zumindest mit dem Annoversary-Update noch ein dicker Patch nachgeliefert werden. Konkrete Details gibt es dazu aber derzeit nicht.

Was haltet ihr von dem Angebot zur Visionärsausgabe von Anno 1800? Kennt ihr das Aufbauspiel und all seine DLCs bereits in- und auswendig? Oder wittert ihr gerade vielleicht sogar eine gute Chance, zum ersten Mal einzusteigen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen!

zu den Kommentaren (9)

Kommentare(9)
Kommentar-Regeln von GameStar
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.