Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Anno 3

Vom Pixelhaus zum Prunkpalast: Die deutsche Aufbau-Legende geht 2006 in die dritte Runde und protzt mit stimmungsvoller 3D-Grafik.

09.09.2004 09:49 Uhr

Um Ihre Metropole vor Angriffen zu schützen, errichten Sie Stadtmauern - oder verzichten ganz aufs Militär. Denn wer friedlich bleibt, muss auch keine Feinde fürchten.Um Ihre Metropole vor Angriffen zu schützen, errichten Sie Stadtmauern - oder verzichten ganz aufs Militär. Denn wer friedlich bleibt, muss auch keine Feinde fürchten.

Deutsche Exportschlager lassen sich an einer Hand abzählen: Die Japaner feiern Oktoberfest, Bonzen aller Welt fahren Benz und Til Schweiger schauspielert in Hollywood. 1998 gesellte sich mit Anno 1602 eine weitere Erfolgsgeschichte hinzu. Weltweit verkaufte sich das Aufbauspiel rund 2,7 Millionen mal, der Nachfolger Anno 1503 über 800.000 mal. Klare Sache, dass Publisher Sunflowers bereits den dritten Teil der lukrativen Reihe in Auftrag gegeben hat: Anno 3 (Arbeitstitel) soll im 2. Halbjahr 2006 erscheinen. Wir haben Sunflowers in Frankfurt besucht und uns eine frühe Version des Spiel angesehen.

PDF (Original) (Plus)
Größe: 2,0 MByte
Sprache: Deutsch

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen