Anthem - Erstes Gameplay zu Biowares neuem Riesenprojekt, für PC bestätigt

Projekt Dylan ist enthüllt. Auf der Pressekonferenz von Microsoft zeigt Bioware erstes Gameplay zu Anthem. Und erklärt, worum es beim Spiel überhaupt geht.

von Dimitry Halley,
12.06.2017 00:50 Uhr

Anthem - Gameplay aus dem neuen Bioware-Multiplayer-Game 6:54 Anthem - Gameplay aus dem neuen Bioware-Multiplayer-Game

Kein Wunder, dass Anthem auf Microsofts E3-Pressekonferenz gezeigt wird: Die Power-Rüstungen der Spielfiguren könnten glatt von Halos Master Chief abgeguckt sein. Nach einem ersten Teaser erklären die Entwickler von Bioware jetzt, wie ihr Spiel funktioniert. In der Rolle eines Freelancer-Soldaten erkunden wir die gefährliche Dschungelwelt von Anthem, fliegen, dashen und sprinten durch die Natur und werden im Prinzip fortwährend von irgendwas gejagt, beschossen oder angegriffen. Zumindest im Gameplay-Trailer.

Dabei erinnert der Look ein wenig an das PS4-exklusive Horizon: Zero Dawn. Und das meinen wir durchaus positiv: Die gezeigte Natur sieht schlicht fantastisch aus. Im Lauf des Spiels rüsten wir unseren Javelin-Exosuit auf, erhöhen Feuerkraft und zünden Spezialfertigkeiten wie Mörserbombardement und Lenkraketen. In puncto Geschwindigkeit erinnert Anthem an Vanquish.

Im Dickicht von Anthem ändert sich das Wetter prozuderal und unvorhersehbar. Im Trailer zieht ein gewaltiger Sturm auf, die riesigen Alien-Tiere jagen auf der Suche nach Unterschlupf durch die Natur - und wir müssen ebenfalls nach einem sicheren Ort Ausschau halten. Das komplette Spiel lässt sich allein oder im Koop durchspielen.

Und eine Sache steht zum Glück auch fest: Anthem erscheint für den PC, im Herbst 2018. Okay, dass der Release noch so lange hin ist, klingt zwar weniger glücklich, aber dafür kommt's immerhin für den Rechner.

Anthem - Biowares neues Online-Spiel im Ankündigungs-Trailer 0:52 Anthem - Biowares neues Online-Spiel im Ankündigungs-Trailer


Kommentare(81)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen