Apex Legends macht euch in der Iron Challenge mit Skins zum Ritter

Die ersten Skins des kommenden Iron-Challenge-Events von Apex Legends sind bekannt. Mittlerweile zeigte Respawn bereits fünf neue Designs.

von Mathias Dietrich,
14.08.2019 09:57 Uhr

Pathfinder aus Apex Legends könnte mit dem neuen Event-Skin fast die Sonne anbeten.Pathfinder aus Apex Legends könnte mit dem neuen Event-Skin fast die Sonne anbeten.

Am 13. August startete das neueste Event von Apex Legends: Die Iron Challenge. Deren wichtigstes Feature ist der angekündigte Solo-Modus. Ebenso interessant sind jedoch die Belohnungen, die ihr im Zeitraum der Veranstaltung erspielen könnt. Wir zeigen euch hier alle Skins.

Zeit für die Kettenrüstung

Während das Legendary-Hunt-Event der ersten Season seinen Fokus auf prähistorische Designs mit Gesichtsbemalungen und Knochen hatte, dreht sich diesmal alles um mittelalterliche Rüstungen. Auf dem Programm stehen also Ganzkörperrüstungen aus Metall und Wappen zur Verzierung.

Diese legendären Skins gibt es:

  • Mirage: Captain Bamboozle
  • Wattson: The Warrior Empress
  • Bloodhound: The Centurion
  • Pathfinder: War Machine
  • Wraith: Protector of the Void
  • Lifeline: Judge Jury Executioner
  • Gibraltar: Call to Arms

Waffen

  • G7 Scout: Regal Spike
  • Alternator: The Swashbuckler
  • R-45: Crown Jewel
  • R-99: The Paradigm Shifter
  • Peacekeeper: The Noble Cause

Apex Legends - Skins der Iron Challenge ansehen

Was müsst ihr dafür tun? Sämtliche der neuen Skins kommen aus Lootboxen. Zwei davon könnt ihr euch kostenlos erspielen. Eine Lootbox kostet 700 Apex Coins, also etwa 7 Euro. Duplikate gibt es nicht. Insgesamt könnt ihr 24 Items freischalten.

Wie sehen die Challenges aus? Die neuen Challenges ähneln denen der Legendären Jagd. Ihr müsst ein Solo-Match gewinnen, 50 Kills bekommen, 25.000 Schaden austeilen, 20 tägliche Herausforderungen abschließen und Octane's Gauntlet Ring of Fire absolvieren, während ihr eine Rüstung tragt.

Die Iron Challenge und die dazugehörige Solo-Queue starteten gestern Abend, am 13. August, und enden in zwei Wochen, am 27. August.

Respawn gab bereits einen Hinweis darauf, dass der Solo-Modus möglicherweise länger bleiben könnte. Das wird höchstwahrscheinlich von dem Feedback der Spieler abhängen.

Im Trailer zu Apex Legends taucht der mysteriöse Crypto auf und zerstört den Repulsor-Turm 2:07 Im Trailer zu Apex Legends taucht der mysteriöse Crypto auf und zerstört den Repulsor-Turm


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen