April, April! Die besten Aprilscherze 2020 aus der Welt der Videospiele

Wie jedes Jahr spielt das Internet auch am 1. April 2020 mal wieder verrückt. Wir sammeln für euch die besten April-Fools-Jokes aus dem Netz und der Welt der PC-Spiele.

von Michael Herold,
01.04.2020 15:32 Uhr

Playerunknown's Battlegrounds verwandelt sich zum 1. April in ein ein LARP. Playerunknown's Battlegrounds verwandelt sich zum 1. April in ein ein LARP.

Es ist mal wieder soweit: Der 1. April sorgt auch 2020 für haufenweise Witze, Gags, Späßle und abgefahrene Spezial-Events. Trotz Coronavirus und Selbst-Isolation will die Welt und vor allem das Internet nicht aufhören, zu lachen.

Wir haben für euch die besten Aprilscherze 2020 aus Videospielen und dem Netz gesammelt und stellen sie euch nun in diesem Artikel vor. Viel Spaß dabei, und lasst euch heute nicht zu sehr veräppeln!

Aprilscherz-Playlist in CoD: Modern Warfare

Die Playlists in Call of Duty sorgen gerne mal für Aufregung, zum Beispiel, wenn Spieler immer nur auf unbeliebte Maps geworfen werden. Diesen Umstand haben die Entwickler von CoD: Modern Warfare dieses Jahr ausgenutzt, um einen ausgeklügelten Aprilscherz in ihr Spiel einzubauen.

Deshalb gibt es nun eine "I have trust Issues"-Playlist, die alle Spieler laut Beschreibung auf die Karte Shipment werfen soll - eine der besten Karten für schnelles XP-Farmen. In Wahrheit führt die Playlist allerdings nirgendwo anders hin als auf die Picadilly-Map, also auf eine der unbeliebtesten Karten im gesamten Spiel.

PUBG wird LARP

In Playerunknown's Battlegrounds läuft ab sofort eine Woche lang das Event "Fantasy Battle Royale". Dadurch verwandelt sich der Shooter in ein Live Action Roleplay (kurz LARP) und statt mit Scharfschützengewehren und Schrotflinten auf Gegner loszugehen, bewaffnen wir uns dabei mit einem selbst gebastelten Langschwert, einem Mülltonnen-Deckel-Schild oder auch Magie.

In dem Event treten 80 Spieler in 4er-Squads auf der Karte Erangel gegeneinander an, Solo lässt sich der Modus nicht spielen. Die Entwickler haben sich aber die Mühe gemacht, extra komplett neue Klassen und jede Menge neuer Items zu erstellen. Außerdem ist der Event frei zugänglich, ihr müsst also nichts zahlen, um mitzumachen. Alle Infos dazu findet ihr auf der offiziellen Homepage von PUBG.

Glubschaugen in Overwatch

Einen harmlosen, weil rein optischen Scherz erlaubt sich dieses Jahr Overwatch. Sämtliche Helden des Shooters tragen aktuell riesengroße und irre Glubschaugen. Wie Tracer, Hanzo, D.Va und Co. damit aussehen, könnt ihr euch im folgenden Video mit allen Intros der Aprilscherz-Charaktere anschauen:

Das neue Spiel von Platinum Games ist enthüllt

Die Entwickler von Bayonetta, Nier: Automata und DMC haben lange ein Geheimnis darum gemacht, welche Spiel sie als nächstes rausbringen würden. Erst Anfang 2020 riefen die Entwickler von Platinum Games eine mysteriöse Webseite ins Leben, die vier kommende Projekte angekündigt hat. Nun steht das vierte und letzte davon fest - und dabei handelt es sich um einen Arcade-Titel namens Sol Cresta.

Für viele Fans dürfte dieser Aprilscherz eher eine Enttäuschung als ein richtiger Witz sein, denn allein in den Kommentaren unter dem Youtube-Video fragen sich viele User, was genau Sol Cresta überhaupt sein soll. Die Auflösung: Cresta ist eine Arcade-Shooter-Serie aus den 1980ern und Platinum Games fand es offenbar witzig, wenn diese Reihe mal wieder aufleben würde.

World of Tanks bekommt irren Turm-Modus

Das Free2Play-Spiel World of Tanks bietet ebenfalls für kurze Zeit einen Spezial-Modus an und der heißt "Turmstadt" (oder auf Englisch "Turret Town"). Das Besondere an dem Modus: Wir ziehen darin nicht in normalen Panzern in die Schlacht, sondern mit Turmfahrzeugen. Wie das aussieht, seht ihr hier im Trailer:

Die Regeln des Spezial-Modus lauten wie folgt: Wir spielen 4v4-Mehrbasen-Angriff und können dabei bis zu drei Mal pro Gefecht wiedereinsteigen. Jeder Spieler bekommt ein Turmfahrzeug (mit 300SP) und zwölf Granaten-Schüsse zur Verfügung. Und um alles noch spannender zu machen, sind alle Gesundheitsanzeigen, Umrandungen, Namenseinblendungen und sämtliche Symbole auf der Minimap deaktiviert. Mehr dazu auf der offiziellen Homepage von World of Tanks.

Dr. Oetker bringt die Fischstäbchen-Pizza raus

Der nächste Aprilscherz hat zwar nicht direkt mit Videospielen zu tun, aber viele von euch dürften schon mal die ein oder andere Tiefkühlpizza auf einer LAN-Party oder auch einfach zu Hause in der Selbst-Isolation gegessen haben. Deshalb wollen wir euch auch diesen charmanten Gag von Dr. Oetker nicht vorenthalten: Die Fischstäbchen-Pizza (in Zusammenarbeit mit Käpt'n iglo)

Viele verzichten 2020 auf einen Aprilscherz

Vor dem aktuellen Hintergrund des Coronavirus' und der damit verbundenen angespannten Lage rund um die Welt lassen viele Unternehmen dieses Jahr den 1. April mal 1. April sein und verzichten auf einen April's-Fools-Joke.

Ein Entwickler von Capcom hat zum Beispiel getwittert, dass sie als Unternehmen dieses Jahr lieber Unterstützung statt einen Aprilscherz liefern wollen.

Auch Google, die in den letzten Jahren immer äußerst aufwendige Scherze veranstaltet haben, setzen dieses Jahr die Gag-Tradition aus. Laut einem Unternehmens-internen Schreiben von Marketing-Chefin Lorraine Twohill halten sie sich aktuell "aus Respekt gegenüber all denjenigen, die diese Covid-19-Pandemie bekämpfen" mit Witzen zurück.

zu den Kommentaren (98)

Kommentare(98)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen