Arcania: Gothic 4 - Systemanforderungen erhöht

Entwickler Spellbound Entertainment hat die Systemanforderungen für das Rollenspiel Arcania: Gothic 4 nach oben geschraubt.

von Frank Maier,
10.09.2010 11:51 Uhr

Benötigt einen leistungsstärkeren PC: Arcania: Gothic 4.Benötigt einen leistungsstärkeren PC: Arcania: Gothic 4.

Wenige Wochen vor dem offiziellen Release des Rollenspiels Arcania: Gothic 4 hat Entwickler Spellbound Entertainment auf der offiziellen Webseite die Systemanforderungen erhöht - und zwar sowohl die minimalen als auch die empfohlenen Voraussetzungen.

Während in der Meldung vom 21. Juli als Minimalanforderung von einem Dual Core-Prozessor (3500+) und einer Geforce 8600 GTS die Rede war, benötigen Sie nunmehr mindestens einen Intel Core 2 Duo 2.8 GHz und eine Geforce 8800 GTX. In Sachen Arbeitsspeicher wurden die Angaben sogar deutlich nach oben geschraubt. Statt 1 GB RAM müssen Sie 2 GB RAM aufbringen, empfohlen werden jetzt 4 GB RAM.

Die aktualisierten Systemanforderungen für Arcania: Gothic 4 im Überblick:

Minimale Systemanforderungen:

  • Intel Core 2 Duo 2.8 GHz / AMD Athlon II x2 2.8 GHz
  • 2 GB RAM Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte: GeForce 8800 GTX
  • DirectX 9.0c oder höher
  • 9 GB freier Festplattenspeicher
  • DirectX 8.1-kompatible Soundkarte

Empfohlene Systemanforderungen

  • Intel Core I7 3.0 GHz / AMD Phenom II x4 3.0 GHz
  • 4 GB RAM Arbeitsspeicher
  • Grafikkarte: GeForce GTX 295
  • DirectX 9.0c oder höher
  • 9 GB freier Festplattenspeicher
  • DirectX 8.1-kompatible Soundkarte

Arcania: Gothic 4 erscheint am 12. Oktober 2010.


Kommentare(72)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen