Ark: Survival Evolved - Bugfixes und neue Features: Patch Notes für Update v259

Für das Survival-Spiel Ark: Survival Evolved sind ein neues Update v259 und die begleitenden Patch Notes für den PC erschienen. Neben zahlreichen Bugfixes sind auch kleine Neuerungen und Inhalte hinzugekommen.

von Manuel Fritsch,
22.06.2017 19:54 Uhr

Ark: Survival Evolved erhält einen neuen Patch v259 sowie die begleitenden Patch Notes.Ark: Survival Evolved erhält einen neuen Patch v259 sowie die begleitenden Patch Notes.

Die PC-Version von Ark: Survival Evolved erhält heute, am 22. Juni 2017, den Patch v259. Das Update kümmert sich primär um jede Menge Bugfixes und zahlreiche Verbesserungen. Ein paar Neuerungen wie ein neuer Tek-Tapejara-Sattel und kleinere Features wie ein »Corpse Locator«, der einem nach einem Bildschirmtod per Leuchtsignal den Weg zur eigenen Leiche zeigt, sind aber auch dabei.

Der Patch sollte um 12 Uhr Mittags unserer Zeit bereits live sein, allerdings gab es Probleme beim Aufspielen. Aktuell sind die Server noch down, aber sollten laut Community Manager @Jatheish »in Kürze« online gehen:

Auszug aus den Patch Notes für Update v259

  • Fallen funktionieren jetzt immer nach dem Neustart von einem Spiel, bzw. eines Servers
  • Kochtöpfe können nicht mehr »unendlich« Farbe herstellen
  • Spieler können jetzt auch Lava-Schaden erhalten, selbst wenn sie bewusstlos sind
  • Holzkäfige heilen sich nicht mehr, wenn sie aufgenommen werden
  • Glitch-Fix: Dinosaurier, die in einem Käfig platziert wurden, schweben nicht mehr nach oben aus dem Käfig heraus
  • Spieler sollten jetzt wieder in gefallene Redwood-Bäume laufen können
  • Die »Flucht-Mechanik« von Dinos wurde gefixt, so dass diese nicht mehr endlos in Wände rennen
  • Babys konsumieren jetzt nicht mehr extra Futter, wenn sie Lebenspunkte zurückerhalten wollen
  • Leben wiederherzustellen kostet kein Futter mehr für Babys
  • Bienenstöcke stapeln sich nicht mehr aufeinander
    (Übersetzung aus dem englischen von Mein-MMO.de)

Die sehr ausführlichen, vollständigen Patch Notes (auf englisch) finden Sie im Forum der Entwickler in diesem Thread.

Auf seinem Twitter-Account zeigt Lead-Designer Jeremy Steiglitz bereits ein Bild eines neuen Sattels, der im Update enthalten sein wird:

Neue Inhalte in Update v259

  • Tek-Tapejara-Sattel
  • Neuer Skill: Crafting-Speed verschwindet und dafür kommt Crafting-Skill. Die Qualität von hergestellten Items erhöht sich um 33% für 100 Punkte. Das Item zeigt dann Euren Namen und Tribe-Namen.
  • Corpse-Locator: Ab jetzt wird ein Lichtstrahl in den Himmel geschossen, wenn ein Spieler stirbt. So könnt Ihr Eure Leiche viel einfacher wiederfinden. Dieses neue Feature ist auf offiziellen Servern automatisch freigeschaltet.
  • Neue Host-Optionen: Deaktiviere »Structure-Placement-Colliosion«; Nutze »Single-Player«-Settings; »Fast-Decay«-Option
  • Neue Icons für Kill, Tod, Sprache und Reden
    (Übersetzung aus dem englischen von Mein-MMO.de)

Mehr zum Spiel: Ark: Survival Evolved - Hat ein finales Release-Datum, und zwar sehr bald

Ark: Survival Evolved - Gameplay-Trailer zeigt Inhalte von Update 258 1:28 Ark: Survival Evolved - Gameplay-Trailer zeigt Inhalte von Update 258

ARK: Survival Evolved - Screenshots ansehen



Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen