Ark: Survival Evolved - Hat ein finales Release-Datum, und zwar sehr bald

Man sollte es von den Dächern schreien: Ein Survival-MMO kommt tatsächlich aus der Early-Access-Phase. Denn Ark hat ein Erscheinungsdatum bekommen.

von Dimitry Halley,
13.06.2017 07:00 Uhr

Ark: Survival Evolved gibt's bald in einer waschechten Vollversion. Gut, die gigantische Early-Access-Spielerschaft hält dem Spiel ja eh jetzt schon die Treue. Ark: Survival Evolved gibt's bald in einer waschechten Vollversion. Gut, die gigantische Early-Access-Spielerschaft hält dem Spiel ja eh jetzt schon die Treue.

Liebe Leute, wir bestaunen ein historisches Ereignis: Ein Survival-MMO verlässt tatsächlich die Early-Access-Phase. Ark: Survival Evolved erscheint am 8. August 2017 zeitgleich für PC, Xbox One und PS4 in der finalen Release-Fassung. Damit überholt es wenig überraschend DayZ - aber das wird beizeiten wohl sogar Half-Life 3 schaffen.

Passend zum Release gibt's für Vorbesteller eine schicke Limited Collectors Edition mit Landkarte, Abenteurer-Skizzenbuch und einigen anderen Goodies. Darüber hinaus bekommen Sie den Season Pass - der gewährt Zugang zum bereits erschienenen Addon Scorched Earth und zwei weiteren angekündigten DLC-Erweiterungen, die in puncto Umfang mit dem ersten Addon gleichziehen sollen.

Link zum Twitter-Inhalt

Damit verlässt Ark auf dem PC eine außerordentlich erfolgreiche Early-Access-Phase. Das Spiel hält sich seit langer Zeit ununterbrochen in den Top 10 der Steam Charts - zum Zeitpunkt dieses Artikels zocken 57.000 Spieler gleichzeitig. Falls Sie bisher nur von Ihrem Early-Access-Verdruss abgehalten wurden, dürfte das Gegenargument ab August entfallen.

Link zum YouTube-Inhalt

zu den Kommentaren (34)

Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.