ARMA 3 - Aktuelle Version auf der E3 spielbar, DayZ ebenfalls

Bohemia Interactive gibt bekannt, dass im Rahmen der diesjährigen E3 sowohl die Militärsimulation ARMA 3 als auch die Standalone-Version von DayZ spielbar sein werden.

von Andre Linken,
05.06.2013 17:51 Uhr

Auf der E3 wird es eine spielbare Version von ARMA 3 geben.Auf der E3 wird es eine spielbare Version von ARMA 3 geben.

Im Rahmen der diesjährigen E3 in Los Angeles (11. bis 13. Juni 2013) wierden die Besucher eine aktuelle Version der Militärsimulation ARMA 3 spielen können. Dies gab Bohemia Interactive jetzt in einer offiziellen Pressemeldung bekannt.

Es soll sich dabei um einen neuen Beta-Build handeln. Außerdem haben die Besucher die Möglichkeit, eine aktuelle Fassung der Standalone-Version von dem Zombie-Survival-Spiel DayZ zu testen. Des Weiteren soll es eine Neuankündigung aus dem Take On-Universum geben. Insgesamt werden am Stand von Bohemia Interactive zwölf PCs zur Verfügung stehen.

Mit der Militärsimulation ARMA 3 setzt der Entwickler Bohemia Interactive seine Spieleserie fort, die einst mit dem legendären ersten Operation Flashpoint begann. ARMA 3 setzt also auch wieder auf Open-World-Umgebungen, viele Fahrzeuge (z.B. Panzer, Hubschrauber, Flugzeuge - teils futuristisch, weil Nahe-Zukunft-Setting), Waffen (diesmal modular ausrüstbar) und eine möglichst glaubwürdige Simulation von Militäreinsätzen und Kampfbedingungen.

ARMA 3 - Screenshots ansehen


Kommentare(23)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen