Assassin's Creed: Origins - Chocobo-Reittier deutet Final-Fantasy-Quest an

Na sowas! Da kündigt Ubisoft neue Inhalte zu Assassin's Creed: Origins an und teasert ein Chocobo-Pferd. Kommen weitere Final-Fantasy-Inhalte?

von Sebastian Zelada,
05.12.2017 10:55 Uhr

Assassin's Creed: Origins teasert ein Chocobo-Pferd. Was es damit wohl auf sich hat?Assassin's Creed: Origins teasert ein Chocobo-Pferd. Was es damit wohl auf sich hat?

Bekanntermaßen haben Square Enix und Ubisoft bereits für Bonusinhalte zu Final Fantasy 15 zusammengearbeitet. Im August gab es ein Assassin's Creed-Event im FF15, welches Minispiele, Items und andere Elemente aus dem Ubisoft-Hit enthielt.

Nun geht die Partnerschaft offenbar in die nächste Runde, denn Ubisoft zeigt im Rahmen seines Dezember-Updates zu Assassin's Creed: Origins ein GIF eines "Chocobo-Pferdes" und schreibt von einer Überraschungsquest.

Auf dem GIF ist das Hinterteil eines Pferdes mit Chocobo-Federschmuck zu sehen. Chocobos sind fiktive Reittiere, die in der Final-Fantasy-Serie eine zentrale Rolle spielen. Die Überraschungsquest wird also mit hoher Wahrscheinlichkeit noch mehr Anspielungen auf Final Fantasy enthalten.

Ubisoft hat bislang keine Details zur Quest verraten. Details zu den weiteren Inhalten findet ihr in unserer News zum Dezemberupdate von Assassin's Creed: Origins. Unter anderem hält ein Horde-Modus Einzug.

Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel 16:44 Assassin's Creed: Origins - Test-Version Gameplay: Unsere Eindrücke aus dem fertigen Spiel


Kommentare(40)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen