GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Preview zu Assassin’s Creed Valhalla: Gameplay-Evolution statt Wikinger-Revolution

Während die Welt auf erstes Gameplay zu Assassin’s Creed Valhalla wartet, zeigen uns die Entwickler im Detail, was für eine Art Spiel das Wikinger-Abenteuer werden soll. Und welchen Weg die Serie in Zukunft nehmen wird.

von Dimitry Halley,
30.04.2020 17:00 Uhr

Assassin's Creed Valhalla wird Ubisofts Schicksalsspiel. In der großen Gameplay-Preview zum neuen Next-Gen-Spiel mit Wikingern für PC, PS5 und Xbox Series X erfahrt ihr alle Details. Assassin's Creed Valhalla wird Ubisofts Schicksalsspiel. In der großen Gameplay-Preview zum neuen Next-Gen-Spiel mit Wikingern für PC, PS5 und Xbox Series X erfahrt ihr alle Details.

Wir stellen Ubisoft natürlich die wichtigste Frage zuerst: Wird man in Assassin's Creed Valhalla als Ninja-Stealth-Wikinger spielen können? Creative Director Ashraf Ismail (Assassin's Creed 4: Black Flag & Origins) schmunzelt im Exklusiv-Interview und nickt: »Falls ihr das wollt, könnt ihr das machen.«

Gut, wir flunkern, das war natürlich nicht die erste Frage, die wir Ashraf Ismail stellen (sondern die fünfte). Viel, viel dringender wollen wir nämlich wissen, was für eine Art Spiel Assassin's Creed Valhalla wird. Und hier fasst er sich im ersten Schritt kurz: »Wir wollen die ultimative Wikinger-Erfahrung bieten - in Assassin's Creed.« Und da müssen wir sofort einhaken.

Für diese große Preview-Titelstory zu Assassin's Creed Valhalla (Release Ende 2020 für PC, PS5, Xbox Series X, Playstation 4 und die Xbox One) beantworten wir eure wichtigsten Fragen zum neuen Open-World-Schwergewicht und verraten Details zum Gameplay, der Charakterwahl, den Kämpfen und vielem mehr.

Assassin's Creed Valhalla wird das nächste große Open-World-Spiel. Und der Release ist schon im Herbst 2020. Assassin's Creed Valhalla wird das nächste große Open-World-Spiel. Und der Release ist schon im Herbst 2020.

Was will Assassin's Creed Valhalla erzählen?

Dass die Wikinger nicht als die besten Schafhirten Norwegens in die Geschichten eingegangen sind, hat schließlich seinen Grund. Im neuen Assassin's Creed verkörpern wir skandinavische Raubmörder im 9. Jahrhundert, die brandschatzen, wehrlose Priester überfallen, Dörfer in Flammen aufgehen lassen und - zumindest wird es häufig so dargestellt - Leid und Verderben über England brachten.

Klar, in Assassin's Creed geht's nie zimperlich zu, aber in Valhalla sind wir selbst diejenigen, die den Krieg überhaupt erst anzetteln. Ashraf Ismail beschreibt Hauptfigur Eivor als blutrünstigen Krieger (oder blutrünstige Kriegerin) - das Kämpfen bereitet uns Freude, die Jagd nach Beute Nervenkitzel.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(103)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.