Aufbau-Hit RimWorld bricht Steam-Rekord und hat so viele Spieler wie nie

Nach Release des RimWorld-Addons Ideology spielen Zehntausende auf Steam. Die Beliebtheit erreicht drei Jahre nach Release neue Höhen.

von Christian Just,
14.08.2021 14:03 Uhr

RimWorld läuft auf Steam so stark wie noch nie zuvor. RimWorld läuft auf Steam so stark wie noch nie zuvor.

Der Aufbau-Survival-Mix RimWorld bricht auf Steam gerade seine eigenen Rekorde: Zum einen liegt die Zahl der gleichzeitig aktiven Spieler mit derzeit über 30.000 im Schnitt so hoch wie nie, zum anderen brach RimWorld auch den eigenen bisherigen Spitzenwert, der nun bei rund 51.000 liegt (via Steamcharts.com).

Grund für den neuen Höhenflug ist der neue DLC Ideology, der am 20. Juli 2021 erschien und neue Spielmechaniken rund um Ideologien und Religionen hinzufügt. Spieler können nun also noch komplexere Hintergrundgeschichten ihrer Kolonisten erstellen, was durch neue Gameplay-Mechaniken wie Rituale und Charakterrollen mehr Spieltiefe erzeugt.

Im extra Artikel lest ihr alles Wissenswerte über die kostenpflichtige Erweiterung Ideology und das gleichzeitig erschienene kostenlose Update 1.3 für RimWorld:

RimWorld: Der Survival-Hit wird per DLC noch mehr Rollenspiel   32     5

Mehr zum Thema

RimWorld: Der Survival-Hit wird per DLC noch mehr Rollenspiel

Eines der beliebtesten Steam-Spiele

Auch wenn die Spielerzahlen von RimWorld derzeit »nur« in den Top 25 der meistgespielten Steam-Spiele rangieren, gehört RimWorld trotzdem zu den erfolgreichsten Titeln auf Valves Plattform. Der Superlativ findet sich in den Spielerwertungen: RimWorld erreicht stellare 98 Prozent positive Wertungen aus rund 91.000 Reviews von Nutzern.

Genauer gesagt: Laut der Statistik-Website SteamDB liegt RimWorld mit nur einem halben Prozentpunkt hinter dem bestbewerteten Spiel Portal 2 und belegt damit den neunten Rang. Wie dünn die Luft an der Spitze wird, verdeutlicht die Grafik:

An der Spitze der beliebtesten Steam-Spiele liegen die Abstände zwischen den Plätzen im zweistelligen Nachkommabereich. [Bild: Steamdb.info] An der Spitze der beliebtesten Steam-Spiele liegen die Abstände zwischen den Plätzen im zweistelligen Nachkommabereich. [Bild: Steamdb.info]

Addons weniger gut bewertet: Die Erweiterung Ideology dagegen kommt lediglich auf 84 Prozent positive Stimmen. Auch der erste DLC Royalty erreichte nur 83 Prozent positive Spielerwertungen.

RimWorld erschien am 17. Oktober 2018 nach fünf Jahren Early Access als Vollversion. Entwickler Tynan Sylvester von den Ludeon Studios brachte seitdem die zwei Addons Royalty und Ideology heraus, die jeweils von kostenlosen Updates für das Hauptspiel begleitet wurden.


Das meint der Autor: RimWorld ist eines dieser Spiele, die man ein, zwei Jahre ruhen lassen kann, nur um dann zu gegebenem Anlass wieder bis zum Scheitel darin zu versacken. Ich feiere die Entwickler für das neueste Addon, fügt es doch mit der »Ideoligion« eine völlig neue Ebene hinzu, die gezielt die meiner Meinung nach größte Stärke von RimWorld ausbaut: Das Geschichtenerzählen.

Jetzt erstelle ich (dank der ebenfalls frisch aktualisierten Mod Prepare Carefully) den Kolonistentrupp meiner Träume und statte ihn mit einer eigenen Religion/Ideologie aus. Überzeugte Transhumanisten, die von Haus aus mit bionischer Hardware vollgestopft daherkommen, sind spielerisch schon eine feine Sache. Die neuen Spielmechaniken rund um Rituale, Überzeugungen und mächtige Relikte fügen sich prima ein. Damit wird der Storygenerator-Hybrid aus Aufbau, Survival und Simulation noch komplexer, was mir als altem Dwarf-Fortress-Fan besonders zusagt.

zu den Kommentaren (76)

Kommentare(76)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.