Baldur’s Gate - Ehemaliger Autor heuert bei Enhanced-Edition-Entwicklern an

David Gaider schließt sich dem Entwicklerstudio Beamdog an. Er war bereits an Baldur's Gate 2 als Autor beteiligt und wird nun wohl unter anderem an der Erweiterung Siege of Dragonspear mitarbeiten - als Creative-Director.

von Tobias Ritter,
10.02.2016 12:35 Uhr

Das Team um die Enhanced-Editionen von Baldur's Gate bekommt kreativen Zuwachs.Das Team um die Enhanced-Editionen von Baldur's Gate bekommt kreativen Zuwachs.

Das Entwicklerstudio Beamdog hat einen neuen Creative-Director: David Gaider heuert bei den Entwicklern der Enhanced-Edition-Remakes von Baldur's Gate, Baldur's Gate 2 und Icewind Dale an. Aktuell arbeitet das Entwicklerteam am Add-on Siege of Dragonspear - und möglicherweise auch an Baldur's Gate 3.

Gaider selbst hat mit der Reihe bereits Erfahrung: Er war während seiner Zeit bei BioWare als Autor am zweiten Teil beteiligt. Außerdem arbeitete er auch an Star Wars: Knights of the Old Republic und Dragon Age: Origins mit.

Insgesamt bringt der neue Creative-Director 17 Jahr an Berufserfahrung mit. Er wird bei Beamdog das Autoren-Team anführen und neue kreative Projekte ausloten.

Baldur's Gate - Siege of Dragonspear - Braucht der Klassiker ein Add-on? Die Video-Debatte 8:15 Baldur's Gate - Siege of Dragonspear - Braucht der Klassiker ein Add-on? Die Video-Debatte

Baldur's Gate: Enhanced Edition - Siege of Dragonspear - Screenshots ansehen


Kommentare(10)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen