Diese Mod macht die Welt von Bannerlord so chaotisch, wie sie sein sollte

Eine neue Mod für Mount & Blade 2 will die Immersion immens erhöhen, indem sie ganze 21 neue Fraktionen wie Barbaren und Sklaventreiber ins Spiel einführt.

von Dennis Zirkler,
20.04.2020 12:25 Uhr

Die Mod Calradia at War fügt Mount & Blade 2 ganze 21 neue Fraktionen hinzu. Die Mod Calradia at War fügt Mount & Blade 2 ganze 21 neue Fraktionen hinzu.

In der Spielwelt von Mount & Blade 2: Bannerlord herrscht ein Bürgerkrieg: Das regierende Imperium steht vor dem Zerfall, an seinen Grenzen erheben sich neue Königreiche, die die Macht an sich reißen wollen.

Leider bekommt man als Spieler selbst davon nicht allzu viel mit, da man sich - abgesehen von einigen Lootern und Banditen - nie allzu großer Gefahr ausgesetzt sieht. Die neue Mod Calradia at War will genau dies nun ändern.

Bannerlord-Guide: Vm Knecht zum König werden   7     8

Mehr zum Thema

Bannerlord-Guide: Vm Knecht zum König werden

Bürgerkrieg mit Barbaren und Kultisten

Damit das Open-World-RPG so chaotisch wird, wie es die Rahmenhandlung eigentlich vorgibt, bringt die Mod ganze 21 neue Fraktionen ins Spiel, die sogar alle eigene Truppentypen spendiert bekommen haben.

Modder Anopey beschreibt seine Mod wie folgt:

"Das zusätzliche Chaos erschwert auch die Verwaltung der Wirtschaft, da Karawanen tatsächlich geplündert und Dorfbewohner gefangen genommen werden können. All dies soll das Spiel immersiver machen und euch tatsächlich erleben lassen, wie es ist, sich in einem vom Krieg zerstörten Land und nicht in einem stabilen, wirtschaftlich starken Land einen Namen zu machen. Es gibt andere, die versuchen, sich einen Namen zu machen, ihren Lebensunterhalt zu verdienen oder unorthodoxere Ziele zu verfolgen."

Mount & Blade 2 - Dieses Spiel ist konkurrenzlos, und das ist ein Problem 19:47 Mount & Blade 2 - Dieses Spiel ist konkurrenzlos, und das ist ein Problem

Drei der spannendsten Fraktionen

Barbaren: Die Barbaren sind Nomaden, die sich hauptsächlich in den Bergen des Nordens verstecken, in die sie von den zivilisierteren Völkern verbannt wurden. Das durch den Bürgerkrieg ausgelöste Chaos lässt die Barbaren nun aber wieder mutiger werden.

Geisteskranke: Die Geisteskranken, die oft körperlich deformiert waren und wenig Sinn für Ethik hatten, wurden in Kalradien als Futter an der Kriegsfront verwendet. Diejenigen, die es schafften, zu überleben, wurden dann zu allerdings zu beängstigenden und furchtlosen Soldaten ausgebildet. Die Besonderheit der Geisteskranken-Fraktion ist, dass sie gleichzeitig die schwächste und die stärkste Infanterieeinheit im Spiel stellen.

Wüstenkult: Das Ziel des Wüstenkults ist es, alle Ungläubigen aus Kalradien loszuwerden - sie glauben, so den Frieden wieder zurückbringen zu können. Um ihre Reihen zu stärken, nehmen sie Wanderer in der Wüste gefangen und unterziehen sie einer Gehirnwäsche. Aufgrund ihrer Macht schließen sich mittlerweile aber auch viele Menschen freiwillig dem religiösen Kult an.

Wo finde ich die neue Mod? Ihr könnt die Mod direkt bei NexusMods herunterladen. Um sie nutzen zu können, müsst ihr allerdings einen neuen Spielstand beginnen. Noch mehr interessante, nützliche und spannende Mods findet ihr in unserem Artikel zu den besten Mods, die ihr aktuell herunterladen könnt.

zu den Kommentaren (11)

Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen