Batman: Arkham Origins - Entwickler arbeiten an zwei neuen DC-Comics-Spielen

Bei Warner Bros. Montreal arbeitet man nach Batman: Arkham Origins noch an zwei weiteren Spielen auf Basis des Superhelden-Universums von DC Comics. Details gibt es noch keine, es wird aber über Superman und Suicide Squad spekuliert.

von Tobias Ritter,
01.12.2015 14:15 Uhr

Warner Bros. Montreal arbeitet an zwei neuen DC-Comics-Videospielen. Gehört Batman v Superman dazu?Warner Bros. Montreal arbeitet an zwei neuen DC-Comics-Videospielen. Gehört Batman v Superman dazu?

Das Entwicklerstudio Warner Bros. Montreal, zuletzt insbesondere durch das 2013 veröffentlichte Batman: Arkham Origins in Erscheinung getreten, hält offenbar auch bei seinen kommenden zwei Projekte am DC-Comics-Universum fest. Das geht aus einer Stellenausschreibung auf der offiziellen Webseite des Unternehmens hervor.

Dort heißt es, dass man derzeit zwei größere Triple-A-Titel in Arbeit habe, die beide darauf aus seien, das DC-Comics-Universum weiter auszubauen. Offenbar gibt es innerhalb des Studios im Moment elf offene Positionen zu besetzen, darunter Grafiker, Programmierer und Animations-Designer.

Um welche Spiele es sich hierbei konkret handelt und auf welchen DC-Marken sie basieren sollen, verriet Warner Bros. Montreal bisher nicht. In Anbetracht der kommenden Kinofilme des Comicverlags dürften aber Superman, Suicide Squad oder sogar ein neuer Batman-Arkham-Titel gute Chancen haben.

Batman: Arkham Origins Blackgate Deluxe Edition - Test-Video zur HD-Version 5:08 Batman: Arkham Origins Blackgate Deluxe Edition - Test-Video zur HD-Version

Batman: Arkham Origins - Screenshots ansehen


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen