Battlefield: Bad Company 2 - Fakten zum Multiplayer-Modus

Alle Zahlen zum Mehrspieler-Modus: Waffen, Karten, Erfolge von der gamescom in Köln.

von Christian Schmidt,
20.08.2009 11:28 Uhr

Electronic Arts und Dice haben auf der Gamescom in Köln harte Fakten zum Multiplayer-Modus des Shooters Battlefield: Bad Company 2 enthüllt. In Zahlen:

  • 4 Spielmodi wird es geben, darunter Conquest und Rush
  • 4 Charakterklassen stehen zur Wahl: Assault, Recon, Medic, Engineer
  • 15.000 verschiedene Ausrüstungskombinationen sind möglich, mit denen die eigene Klasse individuell bewaffnet werden kann
  • 13 Spezialisierungen erlauben unter anderem, den Munitionsvorrat, die Ausdauer oder die Körperpanzerung zu erhöhen
  • 40 Waffen stehen mindestens zur Auswahl, voraussichtlich werden es noch etwas mehr sein
  • 200 Anpassungsmöglichkeiten für Waffen verändern auf Wunsch deren Eigenschaften
  • 3 exklusive Waffen erhalten Spieler, die parallel Battlefield 1943 installiert haben
  • 15 Ausrüstungsgegenstände vom Defibrilator bis zum Bewegungsmelder enthält das Spiel
  • 15 Vehikel lassen sich steuern, vom Quad über APCs und Panzer bis hin zu Booten und Black-Hawk-Helikoptern
  • 50 Ränge können Spieler im Multiplayer-Modus erreichen
  • 40 Anstecknadeln, so genannte Pins, verleiht das Spiel für besondere Leistungen innerhalb einer Partie
  • 228 Sterne in den Stufen Bronze, Silber und Gold geben an, wie erfahren ein Spieler im Umgang mit bestimmten Waffen ist
  • 40 Insignien werden ausschließlich an besonders ausdauernde Spieler verliehen, zum Beispiel für das Heilen von 1.000 Verwundeten
  • 8 Multiplayer-Karten soll das fertige Spiel enthalten, zusätzliche werden mit Sicherheit als Download-Pakete folgen
  • 24 Spieler werden in den Konsolen-Fassungen (Xbox 360, Playstation 3) gleichzeitig gegeneinander antreten können. Werden’s auf dem PC mehr? Dice: „Sagen wir noch nicht.“

Und noch eine Zahl: Battlefield: Bad Company 2 erscheint am 5. März 2010.

Battlefield: Bad Company 2 - Screenshots ansehen


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen