Beyond Skyrim - Spektakuläre Mod bietet Rückkehr nach Bruma

Mods wie Beyond Skyrim lassen einem regelmäßig die Kinnlade runterklappen. Die kostenlose Erweiterung bietet eine Rückkehr ins Oblivion-Gebiet Bruma. Hier alle Infos inklusive Download.

von Dimitry Halley,
02.07.2017 11:15 Uhr

Beyond Skyrim: Fans können zurück nach Bruma, einem der nördlichsten Gebiete von Oblivion.Beyond Skyrim: Fans können zurück nach Bruma, einem der nördlichsten Gebiete von Oblivion.

Dass Modifikationen für The Elder Scrolls 5: Skyrim einen in blankes Staunen versetzen können, wurde ja bereits mehrfach bewiesen. Man denke nur ans großartige Enderal. Beyond Skyrim: Bruma gehört ebenfalls in die Kategorie »Unglaublich, was Modder auf eigene Faust hochziehen können«. Das Ziel des Plugins ist dabei schnell erklärt: Es fügt den nördlichsten Teil von The Elder Scrolls 4: Oblivion in die Skyrim-Kampagne ein. Doch das riesige neue Gebiet entpuppt sich lediglich als Grundlage für die eigentlichen Stärken der Erweiterung.

Mit einem Umfang, der nach eigenen Angaben anderthalb mal so groß ausfällt wie der des letzten offiziellen Skyrim-DLCs Dragonborn, bietet Beyond Skyrim über ein Dutzend Stunden Spielzeit mit unzähligen neuen Inhalten. Das nördliche Cyrodiil-Städtchen Bruma fungiert dabei als Ausgangspunkt für zahlreiche neue Quests.

Über 70 Einwohner wenden sich mit voll vertonten 24.000 Dialogzeilen an den Spieler und schicken uns in neue Ruinen, Quests und Kämpfe. Wer sich von plappernden NPCs nicht gerne beschallen lässt, kann stattdessen dem dreistündigen neuen Soundtrack lauschen, der extra für die Mod komponiert wurde. Und wer gar nichts hören will, kann stattdessen die neuen Cyrodiil-Waffen auspacken und einfach allen aufs Maul hauen.

The Elder Scrolls 5: Skyrim - Special Edition - Screenshots ansehen

Beyond Skyrim - Bruma: Hier geht's zum Download bei Nexusmods

Beyond Skyrim hat Zukunft

Der Übergang von Himmelsrand nach Bruma geschieht dabei fließend und ohne Ladepause. Man spaziert einfach über die südliche Grenze und landet im neuen Gebiet. Die Geschehnisse in Bruma finden dabei wie schon die Skyrim-Kampagne knapp 200 Jahre nach den Ereignissen von Oblivion statt - die Macher der Mod achten auf kleine Verbindungen zur Vergangenheit. Fans können sich hier also auf eine ähnliche Lore-Schnitzeljagd begeben wie beim aktuell erschienenen offiziellen ESO-Addon Morrowind.

Sie merken schon: Wir finden Beyond Skyrim durchaus klasse. Das liegt natürlich auch daran, dass die Mod komplett kostenlos heruntergeladen werden kann. Aktuell arbeiten die Entwickler noch an einer Integration in die Skyrim Special Edition. Beyond Skyrim läuft nämlich ausschließlich mit der ursprünglichen PC-Version des Spiels.

Die Pläne für die Zukunft stehen ebenfalls schon fest: Das Bruma-Kapitel soll letztlich nur eines von vielen sein. Das Ziel der Mod-Entwickler ist deutlich ambitionierter: Alle Gebiete von Oblivion zurück nach Skyrim bringen. Mal sehen, ob das bis zum Release von The Elder Scrolls 6 hinhaut.

Ernüchterung: The Elder Scrolls 6 offenbar noch nicht in der Mache


Kommentare(11)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen