Bioshock - Ohne Mehrspieler-Part

von Michael Obermeier,
22.01.2007 10:15 Uhr

Wie Irrational Games auf dem Bioshock Community Portal »The Cult of Rapture« in einem FAQ bekannt gegeben haben, wird der Tiefsee-Horror über keinen Mehrspielermodus verfügen. Als Grund gibt der Entwickler an, man würde durch einen Multiplayer-Modus die gruselige Atmosphäre des Einzelspieler-Parts zerstören.

Dass diese Kombination aber durchaus funktionieren kann, beweisen ältere Genre-Vertretern wie die Alien vs. Predator Reihe seit einiger Zeit eindrucksvoll.

Abgesehen von der fehlenden Mehrspielerkomponente will man den Spielern aber dennoch Download-Material anbieten. Inwieweit dieses spielerisch sinnvoll, oder die Unterwasser-Version der Oblivion-Pferdedecke sein wird, erfahren wir derzeitigen Planungen nach noch in diesem Jahr.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen