GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Besondere Reportagen, Analysen und Hintergründe für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Black Geyser zeigt im Test, dass früher tatsächlich alles besser war

Reicht Baldur's Gate als Vorbild 2022 noch, um Rollenspieler zu begeistern - besonders wenn es wie bei Black Geyser auch anderswo hakt?

von Alex Ney,
30.03.2022 11:12 Uhr

Black Geyser: Couriers of Darkness ist ein neues Rollenspiel, das alte Tugenden aus Baldurs Gate hochhält. Der Test zeigt: Die gute alte Zeit lässt sich nicht einfach so wiederbringen. Black Geyser: Couriers of Darkness ist ein neues Rollenspiel, das alte Tugenden aus Baldur's Gate hochhält. Der Test zeigt: Die gute alte Zeit lässt sich nicht einfach so wiederbringen.

Stellt euch vor, die Bewohner einer Rollenspielwelt würden sich entsprechend eurer Handlungen verändern. Ihr würdet mit einer patzigen Antwort also nicht bloß einer Person oder Fraktion vors Bein pinkeln, sondern gleich der gesamten NPC-Bevölkerung inklusive eurer Mitstreiter.

Black Geyser: Couriers of Darkness verspricht prinzipiell genau das, legt die Folgen eurer Entscheidungen jedoch auf die »Weltgier« um. Knapp gesagt: Je unfreundlicher und habgieriger ihr im Spiel agiert, desto feindseliger und raffsüchtiger werden auch die NPCs. Das klingt doch ziemlich cool, oder?

Das war aber noch nicht alles, denn Black Geyser tritt erklärtermaßen in die Fußstapfen alter Hit-Rollenspiele der Marke Baldur’s Gate und Planescape: Torment. Was bedeutet: Isometrisch dargestellte High-Fantasy-Welten, eine altgediente Point&Click-Steuerung samt Auswahlfeld, massig Text-Dialoge und taktisch fordernde, rundenähnliche Kämpfe.

GrapeOceans Werk schafft zudem eine absorbierende Mittelalter-Atmosphäre. Es könnte also alles sehr schön sein, würde Black Geyser nicht ausgerechnet bei der Story ins Straucheln geraten.

?
Black Geyser: Couriers of Darkness
Wertung einblenden
Technisch wackeliges CRPG mit dichter Atmosphäre und spannenden Taktik-Kämpfen. Die Story und die Charaktere sind austauschbar.
Zur vollständigen Wertung
Passt zu euch, wenn ...
  • ... ihr auf klassische CRPGs der Marken Black Isle Studios und Bioware steht.
  • ... ihr in Kämpfen taktisch gefordert werden möchtet.
  • ... ihr euch Geschichten gerne per Text erzählen lasst.
Passt nicht zu euch, wenn ...
  • ... ihr eine spannende, frische Geschichte erwartet.
  • ... ihr blasse Rollenspielhelden unverzeihlich findet.
  • ... ihr altmodischen RPGs mit High-Fantasy-Setting nichts abgewinnen könnt.

Black Geyser: Couriers of Darkness tritt in die Fußstapfen von Baldur’s Gate und ähnlichen Rollenspiel-Klassikern. Auch Elemente des Ur-Diablo sind vorhanden. Black Geyser: Couriers of Darkness tritt in die Fußstapfen von Baldur’s Gate und ähnlichen Rollenspiel-Klassikern. Auch Elemente des Ur-Diablo sind vorhanden.

Der Autor
Für Alex war Black Geyser: Couriers of Darkness eine willkommene Reise zurück in Zeiten, als Baldur’s Gate mit dem Ableger Dark Alliance auf der PS2 landete. Genau so fand er nämlich zu Baldur’s Gate und vergleichbaren Rollenspielen, auch wenn Dark Alliance auf Hack-&-Slash-Pfaden wandelte und sich alleine nicht ansatzweise so spaßig spielte wie zu zweit. Sein Favorit im Bereich der isometrischen Rollenspiele ist übrigens Breath of Fire 3 – das erschien nämlich ein Jahr vor dem Bioware-Hit.

Der Tag, an dem die Spannung starb

Black Geyser: Couriers of Darkness spielt in einer Art Bibel-Realität im Universum von Yerengal. Hier wurde zwar keine Rippe aus dem ersten Mann gerissen, es handelt sich aber um eine ähnliche Entstehungsgeschichte. Gern hätten wir diese von einer Einleitung erzählt bekommen, doch eine solche existiert weder in Bild noch Text. Hintergründe verstecken sich meist im Kompendium unseres Quest- und Tagebuchs.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.


Kommentare(29)

Nur angemeldete Plus-Mitglieder können Plus-Inhalte kommentieren und bewerten.

GameStar Plus Logo
Weiter mit GameStar Plus

Wenn dir gute Spiele wichtig sind.

Exklusive Tests, mehr Podcasts, riesige Guides und besondere Reportagen für Rollenspiel-Helden, Hobbygeneräle und Singleplayer-Fans – von Experten, die wissen, was gespielt wird. Deine Vorteile:

Alle Artikel, Videos & Podcasts von GameStar
Frei von Banner- und Video-Werbung
Einfach online kündbar

Mit deinem Account einloggen.