Blizzard - Server-Probleme bei Diablo 3, Hearthstone, World of Warcraft & Co

Blizzard hat in Europa derzeit mit massiven Server-Problemen bei Diablo 3, Hearthstone: Heroes of Warcraft, StarCraft 2 und World of Warcraft zu kämpfen. Der Grund sind DDoS-Angriffe auf diverse europäische Online-Dienste.

von Tobias Ritter,
01.04.2014 08:24 Uhr

Blizzard sieht sich in Europa mit massiven DDoS-Angriffen konfrontiert, die diverse Server-Probleme bei seinen Spielen verursachen.Blizzard sieht sich in Europa mit massiven DDoS-Angriffen konfrontiert, die diverse Server-Probleme bei seinen Spielen verursachen.

Der Spielentwickler und Publisher Blizzard berichtet auf seiner offiziellen Support-Seite für Europa von massiven DDoS-Angriffen, die seine Server beeinträchtigen. Betroffen sein sollen unter anderem Diablo 3, Hearthstone: Heroes of Warcraft, StarCraft 2 und World of Warcraft.

Die Rede ist konkret von massiven Server-Problemen, hohen Latenzzeiten, Verbindungsabbrüchen und sogar kompletten Server-Ausfällen.

Dabei ist wohl noch nicht einmal Blizzard selbst Ziel der Angriffe. Vielmehr haben es die Angreifer offenbar auf »bestimmte Europäische Online-Dienste« abgesehen. Die Probleme bei Blizzard-Servern sind also den Aussagen des Entwicklerstudios zufolge nur Nebeneffekte.

Spieler aus Nordamerika und anderen Regionen sollen von den Server-Problemen nicht betroffen sein.


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen