Borderlands 2 - Benutzt Steamworks, Weiterverkauf dann unmöglich

Das kommende Ego-Shooter-Rollenspiel Borderlands 2 setzt laut dem Publisher 2K Games auf das Steam-Zusatz-Feature Steamworks.

von Florian Inerle,
01.03.2012 11:17 Uhr

Borderlands 2 unterstützt Steamworks.Borderlands 2 unterstützt Steamworks.

Borderlands 2 von Publisher 2K Games und Entwickler Gearbox wird in der PC-Version das Zusatz-Feature Steamworks der Online-Plattform Steam verwenden. Somit können Spieler auch ihre Einzelhandels-Version über Steam aktivieren und auf dessen Dienste zurückgreifen.

Durch die Unterstützung von Steamworks stehen außerdem Steam-Achievements, automatische Updates und Synchronisation der Spieldaten (z.B. Speicherstände) auf andere PCs zur Verfügung.

Ein Nachteil von Steamworks ist, dass Spielern ein Weiterverkauf des Spiels nach einmaliger Steam-Aktivierung nicht mehr möglich ist.

Borderlands 2 soll am 21.September 2012 auf Xbox 360, PlayStation 3 und dem PC erscheinen. Informationen zu Vorbesteller-Boni und Spezial-Versionen des Spiels haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Termin-Trailer: »Der Kopf platzt vor Freude« 3:02 Termin-Trailer: »Der Kopf platzt vor Freude«


Kommentare(50)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen