Call of Duty: Ghosts - Neuer Koop-Modus heißt möglicherweise »Squads«

Wie ein Videoschnipsel aus Call of Duty: Ghosts andeutet, könnte die neue Koop-Variante, die den Spec-Ops-Modus ersetzt, möglicherweise »Squads« heißen.

von Philipp Elsner,
05.08.2013 17:02 Uhr

Der Mehrspieler-Part von Call of Duty: Ghosts wird am 14. August vorgestellt.Der Mehrspieler-Part von Call of Duty: Ghosts wird am 14. August vorgestellt.

In Call of Duty: Ghosts wird es den aus Modern Warfare 2 und 3 bekannten Spec-Ops-Modus nicht mehr geben. Eine andere Koop-Variante soll diesen ersetzen. Der leitende Produzent bei Infinity Ward Mark Rubin hat jetzt mit einem verschwommenen Video bewegte Bilder aus Menü des Ego-Shooters gezeigt.

Neben den Bereichen »Optionen« und »Online-Spiel« gibt es dort den Punkt »Squads«, vermutlich der Name des neuen Koop-Spielmodus. Details dazu wird es voraussichtlich am 14. August geben, dann wird der Mehrspieler-Modus von Ghosts live vorgestellt.

» Zum Tweet von Mark Rubin


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen