Call of Duty: Modern Warfare entfernt heimlich zwei seiner neuen Maps

Erst vor wenigen Tagen bekam Call of Duty: Modern Warfare drei neue Maps spendiert. Doch zwei davon sind plötzlich nicht mehr im Spiel verfügbar.

von Andreas Bertits,
13.04.2021 13:52 Uhr

Call of Duty: Modern Warfare hat zwei neue Maps entfernt. Call of Duty: Modern Warfare hat zwei neue Maps entfernt.

Update vom 13. April: Das Rätsel um die gerade erst erschienenen und schnell wieder gelöschten Maps für Call of Duty: Modern Warfare ist gelöst. Mit einiger Verspätung meldete sich Entwickler Infinity Ward bei Twitter zu Wort und erklärt, dass die beiden entfernten Maps gerade überarbeitet werden, weil sie noch nicht ganz fertig waren. Bisher seien sie nur in privaten Matches verfügbar gewesen und sobald sie fertig sind, sollen sie ins Spiel zurückkehren.

Link zum Twitter-Inhalt

Warum diese Meldung erst nach einer knappen Woche herausgegeben wurde, ist bisher unklar. Auch wann genau die beiden Karten fertiggestellt sein sollen, ist noch unbekannt. Immerhin verspricht Infinity Ward ein baldiges Update zur Lage.

Ursprüngliche Meldung vom 8. April: Ende März wurden überraschend drei neue Maps in den beliebten Shooter : eingeführt. Doch nun sind zwei davon wieder verschwunden. Die Community rätselt, was hier los ist.

CoD: Modern Warfare löscht zwei Maps

Um welche Maps geht es? Ende März kamen diese drei Karten hinzu:

  • Killhouse
  • Al-Raab Airbase
  • Drainage

Die Maps tauchten ohne Ankündigung im Shooter auf, was die Fans natürlich sehr freute. Doch die Freude währte nur kurz. Zwei der drei sind nun auf ebenso mysteriöse Weise verschwunden, sie sie erschienen sind.

Wir haben euch die drei Maps in separaten Artikel vorgestellt:

Call of Duty: Modern Warfare erhält überraschend drei neue Maps   7     0

Mehr zum Thema

Call of Duty: Modern Warfare erhält überraschend drei neue Maps

Was ist vorgefallen? Während Killhouse nach wie vor in der Playlist auftaucht, gibt es von Al-Raab Airbase und Drainage keine Spur mehr im Spiel. Die Maps sind verschwunden. Ihr habt keine Möglichkeit mehr, sie bei den Customs-Maps auszuwählen.

Es gibt auch keine Erklärung dafür, was vorgefallen ist. Die Entwickler haben bis zum aktuellen Zeitpunkt noch kein Statement abgegeben. Auch, dass die Maps überhaupt im Spiel aufgetaucht sind, wurde nicht von einer Ankündigung begleitet.

Statement angefragt: Wir haben bei Activision nachgefragt und um ein Statement gebeten. Sobald wir eine Antwort haben, werden wir die Meldung entsprechend updaten.

Es könnte sein, dass Al-Raab Airbase und Drainage vielleicht noch gar nicht in CoD: Modern Warfare hätten integriert werden sollen. Eventuell wollten sich Activision und Infinity Ward diese Karten für ein späteres Update aufheben und haben sie deswegen wieder entfernt.

Die Situation wird noch kurioser: Obwohl es momentan keine Aussagen zu den verschwundenen Maps gibt, veröffentlichten die Entwickler überraschend ein neues Bundle für CoD: Modern Warfare, welches einen Skin für einen mysteriösen Operator namens Sparks enthält. Diesen gibt es bisher noch gar nicht im Spiel. Auch ein Skin für die Sykov Pistole ist mit dabei, die bisher nur im Survival-Mode nutzbar ist.

Link zum Twitter-Inhalt

Nachdem das Bundle im Store auftauchte, wurde es sofort wieder entfernt. Handelt es sich bei der Veröffentlichung der beiden Maps und des Bundles um einen Fehler oder wollen uns Activision und Infinity Ward anteasern und planen einen größeren Release zu CoD: Modern Warfare?

Was glaubt ihr, was es mit den verschwundenen Maps und dem wieder entfernten Skin-Bundle auf sich hat? Kommt hier was Größeres für CoD: Warzone?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.