Call of Duty: Modern Warfare

Genre: Ego-Shooter

Entwickler: Infinity Ward

Release: 25.10.2019 (PC, PS4, Xbox One)

-
GameStar
-
Community

Call of Duty: Modern Warfare (2019) ist der inzwischen sechzehnte Teil der CoD-Hauptserie und stammt von Infinity Ward. Das kalifornische Studio zeichnet unter anderem für CoD 4: Modern Warfare und dessen Nachfolger verantwortlich und setzt erneut auf ein realistisches Gegenwarts-Szenario mit authentischen Waffen. CoD: Modern Warfare liefert im Gegensatz zu CoD Black Ops 4 wieder eine klassische Story-Kampagne ab, daneben kehrt statt einem Zombie-Modus der Spec-Ops-Koop der alten MW-Teile zurück und natürlich gibt es den klassischen PvP-Multiplayer. Im Multiplayer treten Teams in der Rolle verschiedener Special-Forces-Einheiten in verschiedenen Spielmodi gegeneinander an, die von kleinen 2vs2-Gefechten auf kleinen Arena-Karten bis hin zu großen 64-Spieler-Schlachten mit steuerbaren Fahrzeugen und Hubschraubern reichen. Neben Killstreaks kehrt auch das asymmetrische Map-Design der früheren MW-Ableger zurück und ersetzt das Layout mit drei Lanes der Vorjahre. Via Gunsmith-Feature können Waffen im Multiplayer mit verschiedenen Attachments auf unzählige Arten angepasst werden. In der Solo-Kampagne nimmt Captain Price eine zentrale Rolle ein, der sich gemeinsam mit SAS, CIA und einer fiktiven Rebellenmiliz auf die Suche nach gestohlenen Chemiewaffen begibt, die eine globalen Krieg auslösen könnten. Dabei werden auch kontroverse Themen aufgegriffen, wie Gasangriffe auf Zivilisten im Mittleren Osten oder Bombenanschläge in der Londoner Innenstadt.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen