Call of Duty: World at War - Nächtliche E3-Bilder

Auf der gestrigen Pressekonferenz von Publisher Activision Blizzard durfte natürlich auch das erst kürzlich angekündigte Call of Duty: World at War nicht fehlen. Einen neuen Trailer gibt es leider nicht; Entwickler Tryarch wiederholte lediglich das Ankündigungsvideo von vor ein paar Tagen. Aber wenigsten gibt es es sieben neue Screenshots aus Weltkriegs-Shooter der vorraussichtlich im November 2008 erscheinen soll. Die Entwickler kündigten zudem einen Vier-Spieler-Koop-Modus für Call of Duty: World at War an. Zudem soll der bekannte US-Schauspieler Kiefer Sutherland (24) den Hauptcharakter während der Pazifik-Kampagne sprechen.

von Rene Heuser,
16.07.2008 11:12 Uhr

Auf der gestrigen Pressekonferenz von Publisher Activision Blizzard durfte natürlich auch das erst kürzlich angekündigte Call of Duty: World at War nicht fehlen. Einen neuen Trailer gibt es leider nicht; Entwickler Tryarch wiederholte lediglich das Ankündigungsvideo von vor ein paar Tagen. Aber wenigsten gibt es es sieben neue Screenshots aus Weltkriegs-Shooter der vorraussichtlich im November 2008 erscheinen soll. Die Entwickler kündigten zudem einen Vier-Spieler-Koop-Modus für Call of Duty: World at War an. Zudem soll der bekannte US-Schauspieler Kiefer Sutherland (24) den Hauptcharakter während der Pazifik-Kampagne sprechen.

Call of Duty: World at War - Screenshots ansehen


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen