Call of Duty: World at War - Neue Details zum Patch v1.5 des Shooters

Die Entwickler von Treyarch haben erste Details zum Patch v1.5 für den Ego-Shooter Call of Duty: World at War enthüllt.

von Andre Linken,
11.07.2009 14:50 Uhr

Wie auf diversen US-Webseiten zu lesen ist, wird der Patch v1.5 für den Ego-Shooter Call of Duty: World at War wohl doch neue Karten enthalten. Aktuellen Informationen zufolge handelt es sich dabei um das sogenannte "Map Pack #2", das bereits vor einiger Zeit für Konsolen veröffentlicht wurde. Das besagte Paket umfasst vier zusätzliche Karten.

Zudem behebt der neue Patch für Call of Duty: World at War einen Grafikfehler, verbessert den Serverbrowser und bietet Support für CODTV. Wann genau das Update erscheinen wird, steht allerdings noch nicht genau fest.

» Den Test von Call of Duty: World at War auf GameStar.de lesen

» Testvideo von Call of Duty: World at War ansehen

Call of Duty: World at War - Screenshots ansehen


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen