Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Civilization 6 - Überblick: Alle Zivilisationen, Anführer und Fähigkeiten

Kongo

Der Kongo ist eine ungewöhnliche, aber flexible Nation: Er kann viel Glaube generieren, ohne eigene heilige Stätten zu errichten, und große Metropolen mitten im Regenwald hochziehen. Prädestiniert ist das Volk für einen kulturellen Sieg, kann aber auch die anderen Siegtypen anstreben.

  • Anführer: Mvemba a Nzinga war ein eifriger Konvertit des Christentums und gründet deswegen keine eigene Religion. Dafür erhält er die Gründungs-Glaubensboni jeder Religion, die sich in der Mehrheit seiner Städte etabliert. Mit jedem gebauten M'banza oder Theaterdistrikt erhält er obendrauf einen kostenlosen Apostel, der der dominanten Religion in der entsprechenden Stadt folgt.
  • Spezialfähigkeit: Im Kongo generieren Artefakte, Relikte und große Skulpturwerke nicht nur Kultur und Tourismus, sondern auch Gold, Produktion und Nahrung. Außerdem fließen schneller Punkte für große Künstler und Händler aufs Konto.
  • Spezialeinheit: Statt des normalen Schwertkämpfers rekrutiert der Kongo den Ngao Mbemba. Der braucht nicht nur keine Eisen-Ressource, sondern kann sich mit seinem Schild auch besser gegen Fernkämpfer verteidigen. Zuhause ist er in Wäldern und Dschungeln: Diese durchquert er ohne Geschwindigkeitsnachteil und sieht sogar durch sie hindurch.
  • Spezialgebäude: Der M'Banza-Distrikt wirft im Gegensatz zu üblichen Nachbarschaften Nahrung und Gold zusätzlich zum Wohnraum ab und kann früher errichtet werden.

Civilization 6 - Trailer: Der Kongo wird von König Afonso I geführt 1:55 Civilization 6 - Trailer: Der Kongo wird von König Afonso I geführt

Polen (DLC-Zivilisation)

Polen ist voll darauf ausgelegt, seine Ländereien zu vergrößern - selbst wenn man dafür dem Feind Stadtgebiet stehlen muss! Eine wichtige Rolle spielt dabei die Religion, wodurch sich Polen gut für den Glaubenssieg und den Eroberungssieg eignet.

Polen ist Teil des Poland Civilization & Scenario Pack.

  • Anführer: Hedwig, ihrerzeit offiziell unter dem männlichen Titel »König Hedwig« Herrscherin von Polen, gewinnt zusätzlichen Glauben, Kultur und Gold aus Relikten. Außerdem bringt sie automatisch Polens Religion in jede Stadt, der sie mit der polnischen Spezialfähigkeit Territorium klaut. Obendrauf erhalten ihre heiligen Stätten erhöhte Nachbarschaftsboni.
  • Spezialfähigkeit: Wird ein Lager oder eine Festung in einer polnischen Stadt errichtet, beansprucht das Gebäude die umliegenden Geländefelder für die Stadt. Das funktioniert sogar, wenn diese Felder davor einem feindlichen Spieler gehörten! Dazu verwandelt sich einer von Polens Militärpolitik-Plätzen in einen Jokerplatz.
  • Spezialeinheit: Flügelhusare sind offensivstarke Kavallerie, die Feinde beim Angriff auf ein benachbartes Feld zurückdrängen.
  • Spezialgebäude: Die Sukiennice verleiht Handelsrouten mit eigenen Städten zusätzlichen Goldertrag und gewährt extra-Produktion, wenn wir mit anderen Zivilisationen handeln.

Civilization 6 - Gamplay-Trailer stellt den Polen-DLC vor 2:01 Civilization 6 - Gamplay-Trailer stellt den Polen-DLC vor

Rom

Die Römer setzen darauf, möglichst schnell ein möglichst großes Reich zu formen. Dies erleichtert ihnen ihre fortschrittliche Straßenbaukunst, mit der sie früher und schneller als andere Zivilisationen große Distanzen zurücklegen können. Dies ermöglicht wiederum größere Einnahmen durch Handelsrouten.

  • Anführer: Imperator Trajan verleiht allen neu gegründeten Städten ein kostenloses Gebäude, in der Regel ein Monument.
  • Spezialfähigkeit: Alle Straßen führen nach Rom, und so beginnen alle neuen Städte in Reichweite der römischen Hauptstadt mit einer Straße dorthin. Obendrein startet jede römische Siedlung mit einem Handelsposten und Handelsrouten durch römische Städte werfen zusätzliche Profite ab.
  • Spezialeinheit: Legionäre sind teurer, aber auch mächtiger als normale Schwertkämpfer. Außerdem können sie als Militär-Ingenieure fungieren und so sehr früh im Spiel schon Straßen verlegen.
  • Spezialgebäude: Das römische Bad ersetzt das normale Aquädukt und stellt mehr Wohnraum und Annehmlichkeiten zur Verfügung.

Civilization 6 - Trailer: Unter Trajan führen alle Straßen nach Rom 1:54 Civilization 6 - Trailer: Unter Trajan führen alle Straßen nach Rom

Russland

Russland ist das größte Land der Welt, und das spiegelt sich auch in Civilization 6 wieder: Seine Spezialfähigkeiten sind ganz darauf ausgelegt, schneller als die Konkurrenz ein möglichst weitläufiges Territorium zu beanspruchen und es mit schnellen Kosaken abzusichern.

  • Anführer: Peter der Große sorgt dafür, dass Russland beim Handel mit fortschrittlicheren Zivilisationen zusätzliche Kultur und Wissenschaft erhält.
  • Spezialfähigkeit: Russische Städte starten mit einem größeren Einflussbereich und kassieren mehr Glauben und Produktion von Tundra-Feldern.
  • Spezialeinheit: Kosaken sind kampfstärker als reguläre Kavallerie und können sich bewegen, nachdem sie attackiert haben. Das hilft ihnen dabei, Russlands großes Staatsgebiet zu patrouillieren.
  • Spezialgebäude: Wenn eine große Persönlichkeit in einer Stadt mit dem einzigartigen Lavra-Distrikt eingesetzt wird, wird der Einflussbereich der Stadt um ein Feld vergrößert.

Civilization 6 - Peter der Große erweitert die Grenzen von Russland 1:39 Civilization 6 - Peter der Große erweitert die Grenzen von Russland

5 von 6

nächste Seite


zu den Kommentaren (40)

Kommentare(40)

Die Kommentarsektion unter diesem Artikel wurde geschlossen. Kommentieren ist nicht mehr möglich.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen