CoD Black Ops: Cold War – Laut einem Leak kommen Vorbesteller früher in die Beta

Dataminer wollen neue Informationen zu CoD 2020 gefunden haben: Angeblich gibt es sogar Preorder-Boni, die in Warzone und Modern Warfare eingelöst werden.

von Stephanie Schlottag,
23.08.2020 13:39 Uhr

CoD Black Ops: Cold War - Erster Trailer verrät Reveal-Termin 2:02 CoD Black Ops: Cold War - Erster Trailer verrät Reveal-Termin

Wenige Tage vor dem offiziellen Reveal von Call of Duty Black Ops: Cold War sollen neue Infos durchgesickert sein. Wie mehrere Quellen berichten, haben Dataminer angeblich einiges über Open Beta und Preorder-Boni des neuen CoD herausgefunden. Letztere sollen sogar eine Verbindung zu Modern Warfare und Warzone schaffen. Was genau besagen die Gerüchte?

Achtung, Leak: Die folgenden Gerüchte sind nicht offiziell bestätigt und lassen sich nicht sicher verifizieren, ihr solltet daher eine angemessene Skepsis beibehalten. Selbst wenn die Infos stimmen, könnten sie sich theoretisch vor dem Release noch ändern.

Das behauptet der neue Leak

Open Beta im September?

Dass Black Ops: Cold War vor Release eine offene Beta bekommt, wäre wenig überraschend. Angeblich bekommen Vorbesteller zuerst Zugang zu der Testphase - auch das klingt glaubwürdig, immerhin lief das schon bei CoD: Modern Warfare so ab. Ein Releasedatum für die Beta gibt es logischerweise noch nicht. Laut dem bekannten Leak-Portal ModernWarzone soll es im September losgehen, allerdings lässt sich das derzeit nicht überprüfen.

Wird Frank Woods ein Preorder-Bonus?

Laut Leak bekommen Vorbesteller von Black Ops: Cold War angeblich ein Operator-Pack mit Frank Woods - allerdings für die Vorgänger Modern Warfare und Warzone. Dass der ikonische Black-Ops-Charakter in Warzone auftauchen könnte, vermuteten Fans schon länger. Sogar seine Voice-Lines und das Intro-Video sind bereits entdeckt worden:

Link zum Twitter-Inhalt

Dass es zwischen Black Ops: Cold War und Warzone einige Verbindungen geben wird, steht definitiv fest. Immer mehr Informationen über das kommende CoD sickerten ins Battle Royale:

Cold War und Warzone: Atomrakete gefunden   86     3

Mehr zum Thema

Cold War und Warzone: Atomrakete gefunden

Wenn Captain Frank Woods allerdings ein Preorder-Bonus für Käufer von Black Ops: Cold War sein sollte, würde das die Verbindung der Spiele auf ein ganz neues Niveau heben. Ob der Operator auch ganz normal im Ingame-Shop erhältlich wird, verrät der angebliche Leak nicht.

Weitere Vorbesteller-Boni

Angeblich bekommen Spieler außerdem die folgenden Preorder-Boni:

  • Den Season 1 Battle Pass
  • Das »Confrontations«-Waffenpack
  • Ein »Land, Sea and Air«-Pack

Diese Boni würden bedeuten, dass auch Black Ops: Cold War ein Season-Modell mit wechselndem Battle Pass bekommt. Genaueres erfahren wir aber wohl erst am 26. August 2020, wenn das neue Call of Duty offiziell enthüllt wird.

Von wem stammen die Gerüchte?

Gleich mehrere Seiten haben die neuen Leaks aufgegriffen, darunter auch als zuverlässig bekannte Portale wie ModernWarzone und Charlie Intel. Die Seite CoDTracker behauptet, dass sie »die Informationen erhalten habe«, nennt aber keine Quelle.

Es gab bereits einen ziemlich ungewöhnlichen Leak zum neuen CoD: Eine Chipstüte verriet den finalen Titel des Spiels.

zu den Kommentaren (18)

Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.