CoD Vanguard: Das steckt hinter Fliegerass Wade Jackson [Anzeige]

Captain Wade Jackson in Call of Duty: Vanguard ist ein Fliegerass, muss im Pazifik jedoch zeigen, wie er sich im Team am Boden schlägt.

von Sponsored Story ,
21.10.2021 06:21 Uhr

In Call of Duty Vanguard erlebt ihr den Zweiten Weltkrieg an allen Fronten. Entsprechend reist ihr in der Kampagne auch die Pazifikregion, wo ihr den Kampf der Vereinigten Staaten gegen Japan aus den Augen von Captain Wade Jackson erleben werdet.

Nachdem dessen Flugzeug über den Solomon-Inseln abgeschossen wird, muss er sich auf den Inseln beweisen, dass er auch am Bodenkampf ein geeigneter Soldat ist und in dieser für ihn ungewohnten Kampfsituation nicht nur überleben, sondern auch eine wichtige Mission erfüllen.

Name: Wade Jackson

Nationalität: Amerika

Einheit: Erkundungsschwadron 6

Rolle: Einzelgänger

Call of Duty Vanguard: Das ist Wade Jackson Sponsored 0:55 Call of Duty Vanguard: Das ist Wade Jackson

Wade Jackson hält nicht viel von Teamplay und schlägt sich gerne alleine durch. Seine Erfahrungen im Luftkampf machen ihn in jeder Situation zu einer ernstzunehmenden Bedrohung für den Gegner, selbst wenn er keine Unterstützung hat.

In Midway ist er bereits ein wichtiger Teil der Kampfhandlungen. Nachdem er über den Solomon-Inseln abgeschossen wird, muss er jedoch lernen wie es ist, als Teil einer Einheit zu kämpfen und nicht mehr als gnadenloser Einzelgänger in der Luft. Denn im Dschungel trifft er auf die 93. Kompanie und muss gemeinsam mit dieser einen Weg von der Insel finden.

Der Schauplatz

Im Pazifik kämpfte die US-Armee gegen Japan, nachdem letzteres ihnen mit einem Angriff auf Pearl Harbor den Krieg erklärte. Rein geografisch gesehen handelte es sich hierbei um den größten Schauplatz des Zweiten Weltkriegs, der den Pazifik, den indischen Ozean sowie Ozeanien umspannt.

Hier werdet ihr vor allem an zwei großen Operationen teilnehmen. Bei der ersten handelt es sich um die Kämpfe um Midway. Der japanische Admiral Yamamoto sah hier seine Chance, die amerikanischen Kriegsanstrengungen im Pazifik zu zerschlagen und somit eine Friedensverhandlung zu erzwingen, bei der Japan seine eigenen Forderungen geltend machen kann.

Die Schlacht fand vom 4. bis 7. Juni 1942 statt und die USA mussten sich gegen die angreifende japanische Flotte zur Wehr setzen. Historikern zufolge war die Schlacht eine der folgenreichsten in der Geschichte überhaupt. Damit eignet sie sich ideal für die Geschichte von Call of Duty Vanguard, das die entscheidenden Gefechte des Krieges aus sehr persönlichen Perspektiven  nacherzählen will.

Neben Midway werdet ihr außerdem an der Kampagne auf den Solomon-Inseln teilnehmen, die am 21. August 1945 endete. Hier errichteten die Japaner zahlreiche See und Luftbasen um die japanische Offensive in Neuguinea zu sichern und die Versorgungslinien der alliierten Kräfte zu unterbrechen.

Jetzt Call of Duty: Vanguard kaufen

So spielt sich CoD Vanguard im Pazifik

Als Pilot werdet ihr im Pazifik Luftschlachten schlagen, allerdings wird es nicht dabei bleiben. Denn wenn ihr euer Flugzeug verliert, müsst ihr euch im Dschungel vor Hinterhalten der feindlichen Japaner in acht nehmen.

Im pazifischen Guerillakrieg werden zahlreiche Spielelemente kombiniert. Im Schutz der Nacht lohnt es sich, Feinde so unbemerkt wie möglich auszuschalten, gleichzeitig kommt es auch zu offenen Konfrontationen, in denen ihr Luftangriffe miterlebt und mit aller Macht gegen das japanische Militär vorgeht. Dabei kämpft ihr auch Seite an Seite mit Panzern und bekommt einen Einblick, wie gnadenlos der Krieg im Pazifik war.

Für Strandurlaub bleibt keine Zeit, wenn um euch herum bomben explodieren, Panzer Palmen plattwalzen und Soldaten mit Flammenwerfern versuchen den Feind aus dem Schutz des Dschungels zu jagen. Zudem war die imperiale Armee Japans bekannt für ihre selbstmörderischen Attacken, da Ruhm und Ehre für sie wichtiger war, als das eigene Überleben. Mit der fehlenden Furcht vor dem Tod werden euch die japanischen Soldaten in die Ecke treiben und alles abverlangen.

In der Kampagne von Call of Duty lernt ihr Wade kennen, doch auch im Multiplayer spielt er eine wichtige Rolle. Hier ist er nämlich einer der verfügbaren Operator, mit denen ihr die hitzigen Gefechte erleben dürft.

Wenn ihr alles über Call of Duty: Vanguard erfahren wollt, dann schaut unbedingt auf unserer großen Themenseite vorbei. Ihr findet dort immer alle neuen Infos, Artikel und Videos. Teilt eure Meinung zum Spiel auch gern unter dem Hashtag #Vanguard oder #RiseOnEveryFront.