Crossplay in Fortnite - So spielt ihr auf PC mit PS4, iOS & Xbox One zusammen

Endlich ist es soweit: Mit dem Release der Mobile-Version könnt ihr Fortnite: Battle Royale auf verschiedenen Plattformen zusammen spielen. So funktioniert's.

von Elena Schulz,
21.03.2018 11:36 Uhr

Mit der Mobile-Version von Fortnite: Battle Royale führt Epic auch Crossplay zwischen PC, PS4, Xbox One und iOS ein. Wir erklären, was ihr beachten müsst.Mit der Mobile-Version von Fortnite: Battle Royale führt Epic auch Crossplay zwischen PC, PS4, Xbox One und iOS ein. Wir erklären, was ihr beachten müsst.

Fortnite: Battle Royale ist erst seit kurzer Zeit als Mobile-Fassung verfügbar und feiert dort schon jetzt große Erfolge. Obwohl die App kostenlos ist, hat sie bereits 1,5 Millionen Dollar durch den Verkauf von kosmetischen Items eingespielt. Direkt im Spiel bietet die neue Version aber noch einen ganz anderen Reiz: Ab jetzt ist endlich Crossplay zwischen PC, PS4, Xbox One und iOS möglich. Wir erklären, wie das Ganze funktioniert.

Man sollte beachten, dass das Crossplay hier kein gewöhnlicher Gameplay-Bestandteil ist, sondern vielmehr ein Social Feature. Das bedeutet, man muss ein paar Schritte beachten, bevor man zusammenspielen kann.

Mehr zu Fortnite: So viel verdient Rekord-Streamer Ninja im Monat

Das Matchmaking findet in der Regel ganz normal separat auf den einzelnen Plattformen statt. Das Crossplay ist nur dazu gedacht, Freunde gezielt zusammenspielen zu lassen. Spieler nehmen dabei freiwillig in Kauf, dass sie womöglich einen Nachteil erhalten. Denn wenn ein PC-Spieler und ein Mobile-Spieler zusammenspielen wollen, wird der Mobile-Spieler in eine PC-Lobby gepackt und zieht damit im Kampf womöglich den kürzeren, da nicht einmal Gamepads unterstützt werden - aber er darf eben mit seinem Freund spielen.

Die Hierarchie funktioniert so, dass man immer mit dem Matchmaking des fortgeschrittensten Systems konfrontiert wird. Spielen ein Mobile-Spieler, ein PS4-Nutzer und ein PC-Spieler zusammen, landen alle im PC-Matchmaking, bei einem Mobile-Nutzer und einem PS4-Spieler im PS4-Matchmaking. Die einzige Einschränkung ist, dass es aktuell nicht möglich ist, dass PS4- und Xbox-One-Nutzer mit- oder gegeneinander spielen. Auch wenn Microsoft hier immer aufgeschlossen wirkte, zeigte Sony bislang kein Interesse an der Funktion. Das betont ein Tweet von Xbox-Chef Phil Spencer zum Thema noch einmal.

Fortnite - Screenshots ansehen

Crossplay nur mit Freunden

Konkret zusammen- oder gegeneinander spielen können also PS4, PC und iOS und Xbox One, PC und iOS. Als Social Feature funktioniert das Crossplay über den Epic Account. Den muss man vorher bei Epic anlegen und verknüpfen, indem man sich dort mit seinem PSN- oder Xbox-Live-Konto anmeldet. Wer auf PC oder iOS spielt, besitzt den Account ohnehin schon. Dieser Account kann nun auf allen Plattformen verwendet werden - man kann also seinen Fortschritt beispielsweise einfach auf die Mobile-Version übertragen und umgekehrt.

Neben dem Account braucht man für das Crossplay-Feature noch Freunde. Man kann nicht einfach so mit fremden Spielern auf anderen Plattformen zusammen zocken. Freunde kann man über den Epic Launcher hinzufügen, den man auf der Konsole extra herunterladen muss, PC- und iOS-Spieler sind schon bedient. Betritt man nun die Lobby, sieht man auf der rechten Seite seine Freunde oder wählt sie einfach über die Freundesliste aus. Darüber kann man nun einfach der Party eines Freundes beitreten - egal, auf welcher Plattform er spielt. Später sieht man dann ein kleines Icon neben dem Namen der anderen Spieler, das darauf hinweist, wo sie spielen.

Es kann allerdings noch zu Problemen etwa mit dem Voice Chat kommen, weil der in der Mobile-Fassung nicht integriert ist. Man muss deshalb auf Alternativen wie Discord ausweichen. Die später folgende Android-Version wird wahrscheinlich ähnlich kompatibel wie die iOS-Version ausfallen und ebenfalls Crossplay ermöglichen.

Plus-Report: Faszination Battle Royale - Woher kommt das Phänomen?

Anleitung Schritt für Schritt

1. Erstellt einen Epic Account, wenn ihr die PS4 oder Xbox One nutzt (die anderen besitzen ihn bereits). Geht zur offiziellen Website und meldet euch dort rechts oben neben dem Download-Knopf über PSN oder Xbox Live an, um euch zu verknüpfen.

2. Ladet den Epic Launcher auf eure Konsole, PC- und iOS-Nutzer haben ihn bereits. Fügt Freunde darüber hinzu, die ebenfalls den Launcher besitzen müssen.

3. Betretet die Spiel-Lobby und wählt eure Freunde über die Silhouetten in der rechten Bildschirmhälfte oder die Freundesliste aus. Tretet ihrer Party bei und schon könnt ihr zusammen spielen, egal auf welcher Plattform (ausgenommen PS4 und Xbox One zusammen/gegeneinander).

Fortnite - Trailer zum Season 3 Battle Pass: Neue Skins, Spitzhacken & Rückendecker 0:30 Fortnite - Trailer zum Season 3 Battle Pass: Neue Skins, Spitzhacken & Rückendecker


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen