Crysis - Soundtrack demnächst im Handel

von Michael Obermeier,
25.01.2008 11:24 Uhr

Das Musiklabel Sumthing Else Music Works hat angekündigt ab 29. Januar den offiziellen Soundtrack zum Ego-Shooter Crysis zu veröffentlichen. Neben treibenden Action-Sequenzen finden Sie auf der CD auch melodische Klänge aus dem Dschungel und fremdartige Stücke aus dem Alien-Raumschiff von Komponist Inon Zur.

Anders als der Soundtrack zum Echtzeit-Strategiespiel Universe at War von Petroglyph, sind die Musikstücke nicht kostenlos erhältlich. Der genaue Verkaufspreis steht noch nicht fest, bewegt sich aber im Rahmen zwischen 10 und 20 US-Dollar. Auch Apples Musikportal iTunes wird den Crysis-Soundtrack zum kostenpflichtigen Download anbieten.

Inon Zur ist in der Branche kein Unbekannter: zuletzt hatte der Komponist an der Musikuntermalung zu Spielen wie Prince of Persia: The Two Thrones, Prince of Persia: Warrior Within, Men of Valor, Champions of Norrath: Realms of EverQuest, SOCOM II und Baldur’s Gate II: Thron des Bhaal gearbeitet.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen