Cyberpunk 2077 Guide: So kommt ihr kostenlos an Fahrzeuge, die ihr behalten könnt

Es gibt Dutzende unterschiedliche Vehikel in Cyberpunk 2077. Die könnt ihr vorübergehend »ausleihen« oder für sehr viel Geld kaufen. Es gibt aber noch eine dritte Möglichkeit.

von Sascha Penzhorn,
18.12.2020 10:50 Uhr

In unserem Guide verraten wir, wie ihr in Cyberpunk 2077 kostenlos an Fahrezeuge kommt. In unserem Guide verraten wir, wie ihr in Cyberpunk 2077 kostenlos an Fahrezeuge kommt.

Alles, was irgendwie Spaß macht, ist entweder verboten, macht dick oder ist abartig teuer. Letzteres trifft auch auf die vielen coolen, futuristischen Autos und Motorräder zu, mit denen die Straßen von Night City in Cyberpunk 2077 vollgestopft sind.

Der Versuch, die alle mit Spielwährung zu kaufen, wird schnell zum Lebenswerk - besonders dann, wenn ihr im Rahmen der Hauptstory diverse Charaktere bezahlen wollt, ihr euch ab und zu mal neue Cyberware gönnen möchtet und ihr niemanden habt, den ihr für ein kleines Darlehen über eine Million Eddies anpumpen könnt. Jetzt könnt ihr natürlich wahllos eine Karre anhalten, den Besitzer rausprügeln und dann eine Weile durch die Gegend fahren. Das Problem ist nur, dass ihr ein so erhaltenes Fahrzeug nicht dauerhaft behalten dürft. Es wird auch nicht auf der Karte markiert und über kurz oder lang verschwindet es, wenn ihr euch eine Weile davon entfernt.

In unserem Guide verraten wir euch, wie ihr komplett umsonst an Karren und Motorräder kommt, die ihr dauerhaft behalten könnt. Wer sich noch etwas Eddies für Cyberware dazuverdienen möchte, kann gerne in unserem separaten Guide vorbeischauen, wo wir erklären, wie ihr schnell an viel Geld in Cyberpunk 2077 kommt.

Schnellnavigation

Cyberpunk 2077: Alle Guides im Überblick

Cyberpunk-Guides bei GameStar Plus
Wenn ihr schon Cyberpunk 2077 spielt und nichts verpassen wollt oder das Maximum aus CD Projekt Reds Rollenspiel herausholen möchtet, solltet ihr euch unsere Tipps-Sammlungen anschauen. Einen Hinweis gibt's gleich jetzt: Ein GameStar-Sonderheft zu Cyberpunk 2077 mit Komplettlösung & Co. erscheint in Kürze.

Alle Quests erklärt: Komplettlösung zu Cyberpunk 2077
Einsteiger-Hilfe: Diese 10 Tipps für Cyberpunk 2077 hätten wir gern vorher gewusst
Bessere Performance: Tuning-Guide für mehr FPS in Cyberpunk 2077
Build-Guide: Dieser Tech-Scharfschütze ist nicht zu stoppen
Build-Guide: So baut ihr euch den perfekten Nahkämpfer
Reich werden: So verdient ihr schnell viel Geld in Cyberpunk 2077
Fester zuhauen: Was ihr beim Nahkampf beachten müsst
Glück in der Liebe: Alle Romanzen in Cyberpunk 2077 und wie sie funktionieren
Nebenaufgaben: So funktionieren die Gigs der Fixer
Cyberware: Die besten Upgrades und wo ihr sie findet

Vorsicht: Spoiler
Grundsätzlich bekommt ihr neue Vehikel, indem ihr euren Street Cred steigert und von Fixern angequatscht werdet, die euch die Wagen zum Kauf anbieten. Ihr könnt aber auch einige Fahrzeuge finden, freispielen und dauerhaft behalten, ohne Geld dafür auszugeben. Falls ihr Spaß daran habt, das auf eigene Faust im Spiel zu entdecken, solltet ihr diesen Guide jetzt logischerweise überspringen. Manche Fahrzeuge sind auch an bestimmte Quests gebunden - das beschreiben wir möglichst minimal, um nicht zu viel von der Story zu verraten, dennoch erfahrt ihr beim Lesen zwangsläufig wichtige Details aus der Hauptgeschichte. Wenn ihr das nicht möchtet, macht jetzt bitte kehrt. Ihr wurdet gewarnt.

Richtig gute Autos müssen nicht zwingend etwas kosten. Richtig gute Autos müssen nicht zwingend etwas kosten.

Arch Nazaré

Ihr könnt gleich zwei Varianten dieses Motorrads abstauben, ohne dafür einem Fixer eure Eurodollars in den gierigen Rachen zu stopfen. Eins davon, in der »Itsumade«-Ausfertigung, findet ihr in einer Garage im Stadtviertel Rancho Coronado. Dort startet die Nebenmission »The Highwayman«, über die ihr euch das Teil erspielen könnt. Einzige Voraussetzung ist, dass ihr die Story-Mission »Die Spritztour« abgeschlossen habt, was für gewöhnlich in den ersten Spielstunden erledigt ist.