Cyberpunk 2077 Guide: So verdient ihr schnell viel Geld in Night City

Wer in Cyberpunk 2077 viele Eddies verdienen möchte, muss sich dafür die Hände ein wenig schmutzig machen. Wie man sein Konto in Cyberpunk schnell füllt, erfahrt ihr in unserem Guide!

von Florian Franck,
11.12.2020 16:00 Uhr

Wir verraten euch in unserem Guide zu Cyberpunk 2077, wie ihr in Night City schnell an viel Eddies kommt. Wir verraten euch in unserem Guide zu Cyberpunk 2077, wie ihr in Night City schnell an viel Eddies kommt.

Die besten Waffen, schnelle Auto, stylische Klamotten oder die neueste Cyberware: Alles in Night City hat seinen Preis. Um auf eurer Reise als Streetkid, Nomade oder Corpo nicht ständig knapp bei Kasse zu sein, lohnt es sich Eurodollars - umgangssprachlich »Eddies« genannt - zu horten.

Auch wenn ihr denkt: »Ich brauche keine stylischen Klamotten, wozu Geld verdienen?«, so haltet ein. Es gibt diverse Quests in Cyberpunk 2077, die ihr mit ausreichend Eddies schnell lösen könnt. Eine frustrierende und schwere Quest wird so im Handumdrehen zum Spaziergang. Seid auch bei der Wahl eurer Perks wachsam. Mit Fähigkeiten wie der erweiterten Netzwerkschnittstelle und der erweiterten Datenanalyse räumt ihr die Taschen der Night City Bewohner leer.

In unserem Guide erklären wir, wo ihr den besten Loot findet, und wie ihr so schnell an viel Geld kommt. Falls ihr Hilfe bei eurem Durchlauf braucht, empfehlen wir euch, einen Blick in unsere Komplettlösung zu Haupt- und den wichtigsten Nebenquests von Cyberpunk 2077 zu werfen.

Schnellnavigation

Cyberpunk 2077: Alle Guides im Überblick

Das Geld liegt auf der Straße: Und manchmal ist es ein Stacheldildo

Night City ist eine Stadt voller Überraschungen. Nichtsahnend besucht man eine dunkle Gasse und findet einen farbenprächtigen Stacheldildo, welcher darauf wartet, eingesammelt zu werden. Auf den ersten Blick ist Junk, den ihr überall in Night City finden könnt, ein nettes Gimmick.