Wie groß wird Cyberpunk 2077? Erster Hinweis auf Installationsgröße

Cyberpunk 2077 wird nicht so viel Platz brauchen wie ein Call of Duty. Genaue Angaben zur Installationsgröße macht der Entwickler jedoch noch nicht.

von Mathias Dietrich,
03.09.2020 08:42 Uhr

Ist eure Festplatte groß genug für Cyberpunk 2077? Das könnt ihr jetzt bereits abschätzen. Ist eure Festplatte groß genug für Cyberpunk 2077? Das könnt ihr jetzt bereits abschätzen.

Spiele verbrauchen immer mehr Platz auf eurer Festplatte und manch Nutzer muss heutzutage ernsthaft mit seinem Speicherplatz haushalten. Gerade bei kommenden AAA-Titeln stellt sich da nicht selten die Frage: »Hab ich überhaupt genug Platz?«. Im Fall von Cyberpunk 2077 gibt der Entwickler jetzt eine Entwarnung.

Marcin Momot, Global Community Lead von Entwickler CD Project Red, macht zwar noch keine genauen Angaben, stellt allerdings klar, dass der Open-World-Titel »keine 200 GB groß« sein wird, wenn er komplett installiert ist. Ihr werdet nur so viel Platz, wie auch für »vergleichbare moderne Titel« benötigen.

Link zum Twitter-Inhalt

Mit so viel Gigabyte müsst ihr rechnen

Cyberpunk 2077 dürfte entsprechend kein Sonderfall sein wie Call of Duty: Modern Warfare, das durch seinen großen Platzverbrauch Schlagzeilen machte. Der beliebte Shooter ist mittlerweile mehr als 200 GB groß.

Wir haben uns deshalb einige moderne Titel angesehen, um euch zu zeigen, wie viel Gigabyte ihr vor dem Release freischaufeln solltet. Bedenkt jedoch, dass ihr für die Installation selbst stets mehr Speicher benötigt, als ein Spiel letztendlich wirklich verbrauchen wird.

  • Death Stranding: 64 GB
  • Horizon Zero Dawn: 72 GB
  • Mount & Blade 2: 51 GB
  • Red Dead Redemption 2: 110 GB
  • Star Citizen: 60 GB

Trotz der beeindruckenden Grafik wird Cyberpunk 2077 voraussichtlich also nicht übermäßig groß werden. Ihr könnt gemessen an vergleichbaren Spielen ganz grob zwischen 60 und 100 GB einplanen. Kleiner wird es jedoch kaum werden.

Spätestens angesichts dieser Zahlen wirkt es lächerlich, dass PC-Spiele immer noch auf DVDs erscheinen. Im Plus-Video argumentiert Peter Bathge gegen diesen Anachronismus:

Die Retail-DVD gehört abgeschafft! - Antiquierte Technik ohne Vorteile PLUS 10:52 Die Retail-DVD gehört abgeschafft! - Antiquierte Technik ohne Vorteile

Was wissen wir noch zur Technik?

Die weiteren Hardwarevoraussetzungen des Spiels sind bisher noch unbekannt. Wir wissen zwar, auf welchem System der Entwickler bisher seine Demos vorführte, allerdings werdet ihr den Titel bereits auf einem schwächeren Rechner spielen können.

Erst kürzlich präsentierte des Team zudem die Grafikpracht des Titels und demonstrierte dessen Raytracing-Effekte. Besitzer einer RTX-Karte werden sich zudem freuen zu hören, dass auch das Rollenspiel DLSS 2.0 unterstützt. Das bedeutet für euch: Teils schärfere Grafik und vor allem mehr Performance.

zu den Kommentaren (113)

Kommentare(113)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.