Darkest Dungeon 2: RPG-Hoffnung wird grafisch aufwändiger & Epic-exklusiv

Darkest Dungeon 2 soll 2021 in den Early Access starten. Zum Release allerdings erstmal nur im Epic Store. Wir sagen euch, was wir jetzt schon alles über das Spiel wissen.

von Dennis Zirkler,
22.10.2020 18:15 Uhr

Darkest Dungeon 2 - Trailer zeigt neue 3D-Grafik & bestätigt Release 2021 1:05 Darkest Dungeon 2 - Trailer zeigt neue 3D-Grafik & bestätigt Release 2021

Bereits vor anderthalb Jahren wurde Darkest Dungeon 2 angekündigt, doch seitdem ist es still um das Projekt geworden. Bis jetzt! Die Entwickler haben einen neuen Trailer veröffentlicht und weitere Details zum Nachfolger des großen Taktikrollenspiel-Hits von 2016 bekannt gegeben.

Darkest Dungeon 2 - Fortsetzung mit Teaser offiziell angekündigt   58     1

Mehr zum Thema

Darkest Dungeon 2 - Fortsetzung mit Teaser offiziell angekündigt

Release 2021 exklusiv im Epic Store

Am Ende des oben eingebetteten Trailers wird das Release-Datum verraten: Irgendwann 2021 soll es losgehen und Darkest Dungeon 2 startet in den Early Access. Allerdings nicht auf Steam, sondern exklusiv im Epic Games Store.

Zum finalen Release der Version 1.0 wird das Spiel zwar auch auf Steam erscheinen, trotzdem reagierte die Community erwartungsgemäß nicht gerade begeistert auf diese Ankündigung. Das Darkest-Dungeon-Subreddit wird aktuell von zahlreichen Memes überflutet, die der Enttäuschung der Fans Ausdruck verleihen.

Darkest Dungeon wird schicker

Darkest Dungeon 2 wird 3D: Der Vorgänger überzeugte optisch mit einem düsteren 2D-Grafikstil, der von Horror à la Lovecraft und Dark-Fantasy-Elementen geprägt wurde. In Darkest Dungeon 2 wird nun die Unity Engine zum Einsatz kommen, um bei der Präsentation nochmals eins draufzusetzen.

Um sich nicht allzu weit vom Original zu entfernen, wird der Grafikstil aber weiterhin stark stilisiert sein. Der neue Teaser-Trailer wurde bereits mit der neuen Grafikengine aufgenommen und zeigt bereits, wie die überarbeiteten Charaktermodelle der altbekannten Heldenklassen im Nachfolger aussehen werden.

Darkest Dungeon 2 wird zwar 3D, erinnert aber weiterhin stark an den Grafikstil des Vorgängers. Darkest Dungeon 2 wird zwar 3D, erinnert aber weiterhin stark an den Grafikstil des Vorgängers.

Darum geht's in Darkest Dungeon 2

Falls ihr gerade zum ersten Mal von Darkest Dungeon hört und euch darunter überhaupt nichts vorstellen könnt: In dem rundenbasierten Taktikspiel rekrutieren wird eine Gruppe aus Helden, um mit dieser zahlreiche Kerker, Höhlen und andere düstere Ortschaften von fiesen Monstern zu befreien.

Dazu gesellen sich Rollenspielelemente: Unsere Kämpfer können wir mit erbeutetem Loot ausstatten und nach erfolgreichen Dungeon-Touren im Level aufsteigen lassen. Besonders achten müssen wir auch auf die Psyche unserer Truppe, denn jeder Ausflug erhöht das Stresslevel.

Darkest Dungeon im Test - Wenn Heldentode Spaß machen   48     2

Mehr zum Thema

Darkest Dungeon im Test - Wenn Heldentode Spaß machen

Allzu viele Infos gibt es zu Darkest Dungeon 2 noch nicht:

  • Das rundenbasierte Gameplay wird in überarbeiteter Fassung zurückkehren, allerdings wird das Metagame einer komplett anderen Struktur folgen.
  • Im Trailer sehen wir, dass bekannte Heldenklassen wie der Man-at-Arms, der Highwayman oder der Occultist zurückkehren werden.
  • In einem Interview mit PCGamer bestätigten die Entwickler, dass man im zweiten mehr von der düsteren Spielwelt sehen wird und sich nicht nur in der unmittelbaren Nähe des Dorfes aufhalten wird.
  • Synchronsprecher Wayne June wird erneut in die ikonische Rolle des Erzählers schlüpfen.

Sobald es weitere Infos gibt, werden wir es auch natürlich sofort wissen lassen.

Seid ihr ebenfalls schon auf Darkest Dungeon 2 gespannt? Welche Neuerungen erwartet ihr euch von einer guten Fortsetzung? Schreibt es uns in die Kommentare!

zu den Kommentaren (122)

Kommentare(122)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.