DayZ - Interne Tests für 64-Bit-Server gestartet

Laut dem Projektleiter Dean Hall befinden sich die 64-Bit-Server für die Standalone-Version von DayZ mittlerweile in einem internen Betatest. Damit könnten mehr Zombies, mehr Loot und mehr Spieler ermöglicht werden.

von Onlinewelten Redaktion , Tobias Ritter,
04.06.2014 16:12 Uhr

Die 64-Bit-Server für die DayZ-Standalone befinden sich mittlerweile im internen Betatest.Die 64-Bit-Server für die DayZ-Standalone befinden sich mittlerweile im internen Betatest.

Wie Dean Hall, der Projektleiter der Standalone-Version von DayZ, via Twitter bekannt gegeben hat, befinden sich die bereits vor einiger Zeit angekündigten 64-Bit-Server für die Standalone-Version des Zombie-Survival-Spiels mittlerweile in einem internen Testlauf.

64-Bit-Server könnten die DayZ-Standalone Aussagen von Hall zufolge ein ganzes Stück voran bringen - auch wenn er die neue Architektur eher als Wegbereiter für die Zukunft ansieht und sich keine direkten Auswirkungen erhofft. Zwar würden 64-Bit-Server viele der aktuellen Probleme beheben, auf lange Sicht würden sie jedoch auch mehr Zombies, mehr Loot, mehr Spieler und weitere Dinge ermöglichen. Zudem werde es später einen signifikanten Performance-Zuwachs geben.

Wann die 64-Bit-Server veröffentlicht werden, steht bisher aber noch nicht fest. Erst kürzlich musste auch der Release der Standalone-Version 0.45 verschoben werden.

» Zur GameStar-Vorschau auf DayZ: Zwischen Hunger und Sadisten

DayZ - Preview-Video zur Standalone-Version 5:04 DayZ - Preview-Video zur Standalone-Version

DayZ - Screenshots der Standalone-Version ansehen


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen