Dead or Alive 6 - Free2Play-Version mit vier Kämpfern erschienen

Am Freitag ist eine Free2Play-Version von Dead or Alive 6 erschienen. In der habt ihr kostenlosen Zugriff auf vier der Kämpfer. Den Rest gibt es per Mikrotransaktion.

von Mathias Dietrich,
16.03.2019 12:09 Uhr

Dead or Alive 6 gibt es jetzt als Free2Play-Version mit vier Kämpfern.Dead or Alive 6 gibt es jetzt als Free2Play-Version mit vier Kämpfern.

Dead or Alive 6 ist unter dem Namen Dead or Alive 6: Core Fighters als Free2Play-Spiel erschienen. In diesem könnt ihr vier der Charaktere nutzen. Die verbleibenden kosten jeweils 4,99 Euro. Zudem habt ihr die Möglichkeit, diverse Charakterbundles zu erwerben.

In der Gratisversion habt ihr Zugriff auf die meisten Modi des Prügelspiels. Einzig und allein den Storymodus könnt ihr nur antesten. Die gesamte Geschichte dürft ihr in der kostenlosen Version nicht spielen.

Die Inhalte von Dead or Alive 6: Core Fighters

  • Vier spielbare Charaktere: Kasumi, Hitomi, Diego, Bass, jeder weitere Charakter kostet in etwa 4 Euro.
  • Sechs Spielmodi: Versus, Arcade, Time Attack, Training, DOA Quest, Online Ranked
  • Testversion des Storymodus: Ihr könnt die Einführung der Story spielen. Der komplette Modus kostet knapp 20 Euro.

Alle weiteren Inhalte könnt ihr euch mit Mikrotransaktionen dazukaufen. Neben dem Storymodus gibt es insgesamt drei unterschiedliche Pakete. Eins mit allen Charakteren, sowie jeweils eines mit allen männlichen und ein weiteres mit allen weiblichen Kämpfern. Der Entwickler gibt zudem an, dass die fehlenden Charaktere in Zukunft als Probier-Version erscheinen könnten.

Für die Vollversion erschien ein neues Update, das zusätzliche Kostüme ermöglicht. Ein erstes Paket mit Hochzeitskleidern und Anzügen für die Kämpfer könnt ihr bereits kaufen. Gleichzeitig ist es jetzt möglich gezielt neue Kostüme freizuschalten. Statt zufällig Fortschritt auf die einzelnen kosmetischen Änderungen zu erhalten, sammelt ihr nun Punkte für euren derzeit gespielten Charakter.

Bereits bei dem Vorgänger Dead or Alive 5: Last Round setzte der Entwickler auf das gleiche System. Auch das erschien als stark beschnittene Gratis-Version und hat auf Steam derzeit ganze 71 DLCs, die zusammen mehr als 1.200 Euro kosten.

GameStar Podcast - Plus-Folge 1: Mikrotransaktionen sind nicht böse, nur gefährlich

Dinos in Dead or Alive 6 - Release-Termin & Trailer zu den verrückten Arenen 1:38 Dinos in Dead or Alive 6 - Release-Termin & Trailer zu den verrückten Arenen

Dead or Alive 6 - Screenshots ansehen


Kommentare(39)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen