Deckard Cain in Heroes of the Storm - Bizarrer Diablo-Held zwingt Feinde, ein Weilchen zu bleiben und zuzuhören

Die Fans wünschen es sich seit Jahren, jetzt kommt Deckard Cain tatsächlich für Heroes of the Storm. Ein erster Trailer stellt seine Fähigkeiten und einige Talente vor.

von Maurice Weber,
06.04.2018 13:50 Uhr

Deckard Cain in Heroes of the Storm wäre der perfekte Aprilscherz - aber er ist echt! Schließlich hat Blizzard den Horadrim-Gelehrten aus Diablo nicht am ersten, sondern am fünften April vorgestellt. Und sich so einiges einfallen lassen, um einen vor allem für seine Erzählerstimme bekannten Helden tatsächlich MOBA-tauglich zu machen. Das sind seine Fähigkeiten:

  • Stärke der Gläubigen (passiv): In der Nähe eines Teamkollegen erhält Cain zusätzliche Rüstung und seine Grundfähigkeiten laden sich schneller auf.
  • Heiltrank: Cain wirft einen Trank auf den Boden, den Verbündete für einen Gesundheitsschub aufsammeln können. Bis zu fünf Tränke können gleichzeitig aktiv sein.
  • Horadrim-Würfel: Fügt Feinden im Zielgebiet Schaden zu und verlangsamt sie.
  • Schriftrolle der Versiegelung: Zeichnet ein Dreieck auf den Boden, das Feinde nach einer kurzen Zeit schädigt und festnagelt.
  • Bleibt ein Weilchen und hört zu (heroisch): Cains Geschichten lassen alle Feinde vor ihm einschlafen. Sie wachen auf, wenn sie Schaden erleiden, und können dann nicht erneut von der gleichen Fähigkeiten wieder zum Schlafen gebracht werden.
  • Histornado (heroisch): Ein Tornado aus Cains Schriften wirbelt in die Zielrichtung und stößt alle Feinde zurück.

Deckard Cain tritt also passenderweise als Unterstützer auf. Seine größte Schwäche als alter Mann ist seine Geschwindigkeit. Seine Talente erlauben unter anderem seinen Heiltränken, sich wieder aufzufüllen, nachdem ein Verbündeter davon getrunken hat.

Aber das waren tatsächlich Aprilscherze: Die besten Witze zum ersten April

Übrigens: Ideen für Cain geistern schon seit langem durch die Community, und daran ist Carbot Animations ganz maßgeblich mit schuld. Der für seine humorvollen Blizzard-Animationen bekannte Kanal entwickelte 2016 ein Konzept für den Horadrim-Gelehrten. Und so albern das stellenweise war, finden sich doch ein paar Ideen daraus im finalen Helden wieder! Auch dieser Cain sollte etwa Feinde mit "Bleibt ein Weilchen und hört zu" einschlafen lassen - allerdings nur einen Gegner und keine Gruppe. Das volle Video seht ihr hier:


Kommentare(13)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen