Der große MMO-Vergleich: Welches Spiel passt perfekt zu mir?

Wir haben in fünf großen Vergleichen das beste MMO für jeden Spielertyp ermittelt.

von Marylin Marx,
19.11.2021 16:53 Uhr

Das passende MMO zu finden, ist nicht gerade einfach. Das Angebot ist riesig und jedes MMO möchte euch mit anderen Vorteilen in seinen Bann ziehen. Deswegen wollen wir euch bei der Entscheidung helfen. Unsere drei MMO-Experten haben sich für euch die letzten Wochen mächtig ins Zeug gelegt und World of Warcraft, Final Fantasy 14, The Elder Scrolls Online, Star Wars: The Old Republic und New World in verschiedenen Kategorien miteinander verglichen.

Dabei sind insgesamt fünf Artikel herausgekommen, die wir euch im Detail nochmal vorstellen wollen:

Das beste MMO für Anfänger

Vor allem für Neulinge gibt es im MMO-Genre kaum eine Übersicht. Entweder müsst ihr auf den Rat eurer Freunde vertrauen, oder fangt selbst an, euch verschiedene MMOs im Detail anzuschauen. Meistens erhaltet ihr dadurch aber nur einen oberflächlichen Eindruck. Deswegen steht dieser Vergleich ganz im Zeichen von Einsteigerfreundlichkeit.

Wir haben uns in diesem Vergleich angeschaut, wie kompliziert Level- und Kampfsysteme gestaltet sind, wie viele hilfreiche Tutorials und Erklärungen es gibt, wie freundlich sich die Community gegenüber Neulingen verhält und welche Komfortfunktionen euch den Einstieg in das jeweilige MMORPG erleichtern.

Welches ist das beste 2021 für Anfänger?   32     11

MMORPG-Vergleich

Welches ist das beste 2021 für Anfänger?

Dabei ergaben sich folgende finale Platzierungen:

  1. Platz: Final Fantasy 14
  2. Platz: Star Wars: The Old Republic
  3. Platz: The Elder Scrolls Online
  4. Platz: World of Warcraft
  5. Platz: New World

In unserer Analyse, sowie dem finalen Fazit fiel auf: Obwohl wir Final Fantasy 14 zum besten MMORPG für Anfänger küren, kann es nicht in allen Kategorien gute Wertungen einholen. Während es beispielsweise im Kampfsystem bestplatziert ist, landet es in Sachen Komfortfunktionen nur auf dem 4. Platz.

Das beste MMO für Solisten

So komisch es klingt: Ein Großteil der GameStar Community spielt die großen Online-Rollenspiele am liebsten ganz für sich allein. Vermutlich wird jeder andere Gründe dafür haben. Mal sind die Freunde nicht online, mal möchte man nach Feierabend einfach nur etwas Ruhe und Zeit für sich verbringen. Was auch immer der Grund ist: Wir haben für euch geschaut, welches MMO das Solisten-Herz höher schlagen lässt.

In diesem Vergleich haben wir uns die Story und Atmosphäre, das Levelsystem, die Quests, sowie den Endgame Content und die Langzeitmotivation angeschaut und alle MMORPGs diesbezüglich auf den Prüfstand gestellt. Hier ist uns die Bewertung aber besonders schwer gefallen, weswegen es neben einem großen Sieger zwei fast ebenso gute Zweitplatzierte gibt.

Welches ist das beste Solo-MMO 2021?   50     9

MMORPG-Vergleich

Welches ist das beste Solo-MMO 2021?

Dabei ergaben sich folgende finale Platzierungen:

  1. Platz: The Elder Scrolls Online
  2. Platz: Final Fantasy 14 & Star Wars: The Old Republic
  3. World of Warcraft
  4. New World

Während The Elder Scrolls Online aufgrund seiner herausragenden Levelphase, sowie seiner Story und Atmosphäre an FF14 und SW:TOR vorbeizieht, gewinnt im Bereich von Quests und Endgame-Inhalten der drittplatzierte World of Warcraft das Duell, fällt dafür aber vor allem in der Levelphase wieder so weit hinter die anderen, dass es nicht für Platz 2 reicht.

Das beste MMO für PvP

PvP ist in MMOs so eine Sache. Viele der großen Online-Rollenspiele haben sich mehr auf PvE-Inhalte konzentriert und wollen euch lieber mit Dungeons und Raids anstelle von epischen Schlachten gegen andere Spielerinnen und Spieler locken. Da ist es natürlich umso wichtiger zu wissen, wo PvP-Enthusiasten voll auf ihre Kosten kommen.

Damit wir das beste MMO unter unseren Kandidaten ermitteln können, haben wir uns die PvP-Modi, das Kampfsystem und die Belohnungen angeschaut. Hinzu kamen auch Kriterien wie Server-Probleme sowie Cheater oder Win-Trading, die zwei Kandidaten auf die letzten Plätze beförderten.

Welches MMO hat 2021 den besten PvP?   6     2

MMORPG-Vergleich

Welches MMO hat 2021 den besten PvP?

Dabei ergaben sich folgende finale Platzierungen:

  1. Platz: Star Wars: The Old Republic
  2. Platz: World of Warcraft & New World
  3. Platz: The Elder Scrolls Online
  4. Platz: Final Fantasy 14

Obwohl World of Warcraft vermutlich die populärste PvP-Community unter den Teilnehmern hat, landet es aufgrund seiner Kampf- und PvP-Modi nicht auf Platz 1. In diesen Kategorien gewinnen New World und SW:TOR. Schlussendlich kann sich das Star-Wars-MMO aber gegen den Platzhirsch und den Newcomer in seiner Gesamtwertung durchsetzen, weil es insbesondere bei den Modi deutlich mehr Abwechslung bietet.

Das beste MMO für alle mit wenig Zeit

Vor allem die Familienväter und -mütter unter euch werden das Zeitproblem kennen: Oftmals sind am Abend nur ein oder zwei Stunden Zeit übrig, sodass der Gedanke an MMORPGs vielleicht gar nicht erst aufkommt. Aber wenig Zeit und MMOs müssen sich nicht zwangsläufig ausschließen. Bei den richtigen MMOs reichen schon wenige Stunden in der Woche, um einen ordentlichen Spielfortschritt zu erzielen.

Dieses Mal haben wir uns vor allem den Zeitaufwand im Endgame, sowie bei Dungeons und Raids angeschaut. Aber auch Kategorien wie das Preismodell oder die vorhandenen Komfortfunktionen spielten eine wichtige Rolle, sodass sich ein MMO mit weitem Abstand gegen die anderen durchsetzen konnte.

Welches MMO ist 2021 das beste für alle mit wenig Zeit?   20     4

MMORPG-Vergleich

Welches MMO ist 2021 das beste für alle mit wenig Zeit?

Dabei ergaben sich folgende finale Platzierungen:

  1. Platz: Final Fantasy 14
  2. Platz: Star Wars: The Old Republic
  3. Platz: The Elder Scrolls Online
  4. Platz: World of Warcraft und New World

Auch hier kann Final Fantasy 14 das Rennen machen - dieses Mal sogar mit weitem Abstand, weil es sich in drei von vier Kategorien den Sieg holt. Einzig bei der Betrachtung des Kostenmodells musste es ordentlich Federn lassen, denn dort gewinnt New World, das als einziges MMO dieses Vergleichs kein Abo-Modell hat.

Das beste MMO mit dem meisten und besten Inhalt

Unser letzter Vergleich dreht sich um das, wofür MMOs eigentlich stehen: Riesige Welten, viel Inhalt und hunderte, wenn nicht sogar tausende von Stunden, die ihr euch in ihnen verlieren könnt. Doch heißt Masse auch Klasse? Genau dieser Frage sind wir auf den Grund gegangen.

Natürlich haben wir auch die schiere Menge an Inhalten zwischen den einzelnen MMOs verglichen, dabei spielte aber auch die Langzeitmotivation, sowie der Update-Zyklus und die Qualität der gebotenen Inhalte eine Rolle. Denn ihr wollt euch ja nicht tausende Stunden langweilen.

Welches hat 2021 den besten und meisten Inhalt?   18     3

MMORPG-Vergleich

Welches hat 2021 den besten und meisten Inhalt?

Dabei ergaben sich folgende finale Platzierungen:

  1. Platz: World of Warcraft
  2. Platz: The Elder Scrolls Online
  3. Platz: Final Fantasy 14
  4. Platz: Star Wars: The Old Republic
  5. Platz: New World

Nachdem wir jetzt drei Kategorien mit Doppelplatzierungen hatten, gibt es jetzt endlich wieder ein klares Ranking, bei dem sich WoW den Sieg holt, was wohl aufgrund der langen Laufzeit wenig verwunderlich ist. Trotzdem verliert es im Punkt der Langzeitmotivation und des Update-Zyklus gegen ESO und FF14.

Was ist das beste MMO in allen Bereichen?

Vielleicht interessiert es die ein oder anderen von euch noch, aber rechnen wir die finalen Platzierungen alle zusammen, ergibt sich ein letztes, finales Ranking, welches das beste MMO im Vergleich zu allen Teilnehmern ist. Hier seht ihr die Platzierungen:

AnfängerSolo-SpielerPvP-EnthusiastenFür alle mit wenig ZeitMeister und bester Inhalt
World of Warcraft43241
Final Fantasy 1412413
Star Wars: The Old Republic22124
The Elder Scrolls Online31332
New World54245

Daraus ergeben sich folgende Platzierungen:

  1. Platz: Final Fantasy 14 und Star Wars: The Old Republic
  2. Platz: The Elder Scrolls Online
  3. Platz: World of Warcraft
  4. Platz: New World

Wer vor allem wenig Zeit hat und vielleicht noch kein geübter MMO-Spieler ist, sollte sich auf jeden Fall mal Final Fantasy 14 anschauen, das in beiden Kategorien brilliert. Wer schon etwas MMO-Erfahrung hat und Wert auf einen guten PvP-Modus legt (den gibt es in FF14 leider nicht), sollte sich Star Wars: The Old Republic einmal genauer anschauen.

Wie das neue Addon neue Fans gewinnen und alte zurückholen will   72     11

Star Wars: The Old Republic

Wie das neue Addon neue Fans gewinnen und alte zurückholen will

Aber auch unsere anderen Kandidaten haben, wie ihr sehen könnt, ihre eigenen Stärken und Schwächen. Vor allem The Elder Scrolls Online fällt mit nur einem Wertungspunkt Unterschied auf den zweiten Platz zurück, muss sich vor den beiden Siegern aber kein Bisschen verstecken.

Was ist eigentlich mit Guild Wars 2?

Die wohl häufigste Frage unter den Kommentaren ist die Frage, warum zum Geier Guild Wars 2 eigentlich noch nicht in diesem Vergleich ist. Die Antwort darauf ist simpel: Petra war im wohlverdienten Urlaub und hat uns erst später auf die Finger gehauen. Deswegen versprechen wir hoch und heilig, Guild Wars 2 bei nächster Gelegenheit nachzutragen, ebenso das von Sören empfohlene Der Herr der Ringe Online.

Ansonsten haben wir noch eine Liste der aktuell spannendsten MMOs für euch, unabhängig davon, für welchen Spielertyp sie geeignet sind:

Die besten MMORPGs 2021 für den PC   453     20

Überblick

Die besten MMORPGs 2021 für den PC

Wie ihr sehen könnt, ist die MMO-Welt groß, und unser Vergleich soll und wird wachsen, sollten noch weitere spannende Online-Rollenspiele erscheinen (wir schielen da beispielsweise auf Lost Ark). Das gleiche gilt natürlich auf für die bereits aufgeführten MMOs: Sollte sich durch ein Update oder ein neues Addon irgendetwas am Vergleich ändern, aktualisieren wir ihn entsprechend.

Falls ihr keinen Überblick habt, welche MMOs noch erscheinen, empfehlen wir euch übrigens unseren GameStar Podcast. Hier sprechen MeinMMO-Chefredakteurin Leya und der YouTuber Entenburg über kommende MMOs wie Ashes of Creation, Crowfall oder Elyon:

Link zum Podcast-Inhalt

Jetzt seid ihr aber wieder dran: Welche MMORPGs fehlen euch (abgesehen von Guild Wars 2) noch im Vergleich? Und welcher Spielertyp seid ihr? Schnetzelt ihr euch lieber allein durch die Online-Welten oder tretet ihr am liebsten gegen menschliche Gegner im PvP an? Schreibt es uns doch in die Kommentare.

Update 19.11.: Wir haben den Artikel aufgrund eures Feedbacks und eines internen Missverständnisses nochmal grundlegend überarbeitet, sodass er euch unabhängig von einer Plus-Mitgliedschaft einen größeren Mehrwert bietet.

zu den Kommentaren (17)

Kommentare(17)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.