Der Herr der Ringe - Neues Koop-Kartenspiel mit Fokus auf Story angekündigt

The Lord of the Rings: The Living Card Game setzt anders als die Konkurrenz auf ein Story-Erlebnis und verzichtet auf Boosterpacks mit Zufallsfaktor.

von Philipp Elsner,
10.12.2017 09:32 Uhr

The Lord of the Rings: The Living Card Game setzt auf bekannte Charaktere aus der Buchvorlage.The Lord of the Rings: The Living Card Game setzt auf bekannte Charaktere aus der Buchvorlage.

Keine Booster-Packs mit zufälligen neuen Karten, stattdessen mehrere Einzelspieler-Kampagnen mit Fokus die Story - so will sich das neue Herr-der-Ringe-Spiel The Lord of the Rings: The Living Card Game von Kartenspiel-Konkurrenten wie Hearthstone deutlich unterscheiden.

Wie der Entwickler Fantasy Flight Games betont, konzentriert sich TLotR: The Living Card Game auf eine immersive Geschichte, die den Spieler tief in das Tolkien-Universum abtauchen lassen soll. Die digitale Adaption des gleichnamigen physischen Kartenspiels macht den Spieler zum Anführer einer Heldengruppe, die sich Saurons Streitmacht entgegenstellen müssen.

Solo oder Koop

Spieler können ihre Gefährten selbst wählen und sich Decks aus Verbündeten-, Ereignis- und Ausrüstungskarten basteln. The Lord of the Rings: The Living Card Game setzt dabei auf eine statische Verteilung von Karten und verzichtet auf Zufallspakete beim Zukauf neuer Karten.

Das Kartenspiel soll zunächst als reiner Solo-Titel bei Steam im Early-Access-Programm starten und 2018 dann als Free2Play-Titel erscheinen. Dann werden auch Koop-Spiele unterstützt, bei denen Spieler ihre Gefährten zusammenbringen und Quests gemeinsam bestreiten können.

Im Fokus stehen Story-Kampagnen gegen den finsteren Lord Sauron.Im Fokus stehen Story-Kampagnen gegen den finsteren Lord Sauron.


Kommentare(31)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen