Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Destiny 2: Forsaken - Gambit-Modus angespielt: Das taugt die Mischung aus PvP & PvE

Auf der Gamescom haben wir Destinys neuen PvEvP-Modus Gambit ausprobiert. Der hat Potenzial, spielt sich aber nicht so innovativ, wie er klingt.

von Elena Schulz,
30.08.2018 16:43 Uhr

Wir haben den neuen Gambit-Modus aus Destiny 2: Forsaken auf der Gamescom 2018 gespielt.Wir haben den neuen Gambit-Modus aus Destiny 2: Forsaken auf der Gamescom 2018 gespielt.

Am 4. September erscheint mit Forsaken die erste große Erweiterung zu Destiny 2. Nach den zwei kleineren DLCs Fluch des Osiris und Kriegsgeist erhoffen wir uns jetzt natürlich ein großes Inhaltspaket im Stil von König der Besessenen für den ersten Teil.

Die Chancen stehen gar nicht schlecht, denn das Addon bringt haufenweise Neuerungen für Kampagne und Mehrspieler mit. Der Gambit-Modus liegt als PvEvP-Modus irgendwo dazwischen. Wir haben den ungewöhnlichen Modus für euch auf der Gamescom gespielt, erklären was dahintersteckt und ob er überhaupt Spaß macht.

Destiny 2: Forsaken - Launch-Trailer: Uldren Sov muss sterben! 3:08 Destiny 2: Forsaken - Launch-Trailer: Uldren Sov muss sterben!

Was ist der Gambit-Modus?

Im Gambit-Modus treten zwei Vierer-Teams gegeneinander an. Sie kämpfen allerdings in zwei unterschiedlichen Arealen gegen KI-Feinde, in unserem Match die Gefallenen. Es handelt sich um eine Art Wettrennen: Beide Teams müssen alle Gegner erledigen wer schneller ist, gewinnt.

Erledigen wir Feinde, verlieren sie Kristallpartikel, die wir in eine Maschine stecken können. Je nach Menge der Kristalle spawnen unterschiedlich viele und starke Aliens bei unseren Kontrahenten, die sie verlangsamen. Das scheinen immer die Besessenen zu sein (die tauchen im Destiny-Universum ja ohnehin immer auf, wenn man sie nicht braucht). Das Gegnerteam muss sich dann also gleich mit zwei Alienvölkern auseinandersetzen - uns blüht aber natürlich das Gleiche. Außerdem können wir das Gegenerteam für eine bestimmte Zeit blockieren, Kristalle überhaupt abzugeben.

Werfen wir 5, 10 oder 15 Kristalle ein, lassen wir stärkere Gegner und kleine Bosse bei unseren Rivalen auftauchen. Soweit zum PvE. Mit 25 bis 50 Kristallen können wir nämlich ein Portal erschaffen, über das ein Spieler aus unserer Team in das Gebiet der Gegner eindringt. Dort kann er dank spezieller Buffs ordentlich Verwirrung stiften und idealerweise das feindliche Team kurzzeitig komplett lahmlegen.

Nach 75 abgegebener Kristallen erscheint dann der finale Boss. Der Wächter-Gruppe, die ihn zuerst erlegt, gehört der Sieg. Das Team im Rückstand erhält dann auch nochmal die Chance, über ein Portal rüberzuflitzen und den Triumph im Endkampf zu verhindern. Der Gewinner darf sich über ordentliche Belohnungen freuen.

Destiny 2: Forsaken - Screenshots der Erweiterung ansehen

Hauptsächlich PvE

Bungie hatte vor einiger Zeit einen revolutionären Modus versprochen, »den es so noch nicht gab«. Tatsächlich klingt der Gambit-Modus zumindest auf dem Papier sehr innovativ und neu. Spielerisch hat er sich aber größtenteils wie ein normales PvE-Gefecht angefühlt.

Das Problem ist, dass man von den meisten PvP-Elementen nicht wirklich etwas merkt. Ob das Spiel jetzt Gegnerwellen ruft oder ein anderes Team, macht erstmal keinen Unterschied. Einen Großteil des Matches laufen wir so oder so von A nach B, erledigen Aliens und sammeln Kristalle.

Spielt man mehrere Matches, dürfte sich aber der Schwierigkeitsgrad ändern, je nachdem, wie viele und starke Aliens das Gegnerteam beschwören kann.

Destiny 2: Forsaken - Der neue Spielmodus Gambit im Trailer erklärt: Was ist PvEvP? 2:41 Destiny 2: Forsaken - Der neue Spielmodus Gambit im Trailer erklärt: Was ist PvEvP?

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen