Devil May Cry 5 - Angeblich PS4-exklusiv, Release spätestens März 2019 & weitere Details geleakt

Ein Resetera-User hat etliche angebliche Infos zu Devil May Cry 5 verraten.

von Linda Sprenger,
27.11.2017 16:47 Uhr

Im Netz kursiert eine Liste mit etlichen angeblichen Details zu Devil May Cry 5.Im Netz kursiert eine Liste mit etlichen angeblichen Details zu Devil May Cry 5.

Nachdem ein Reddit User vor einigen Wochen bereits verkündete, dass Devil May Cry 5 auf der PSX 2017 im Dezember enthüllt werden soll, will ein nun anderer angeblicher Insider weitere Infos zum neuesten Teil der Hack & Slay-Reihe wissen.

Resetera-User Son of Sparda hat eine ellenlange Liste mit Details zu Devil May Cry 5 (DmC5) veröffentlicht, von der wir unten die wichtigsten Punkte für euch aufgelistet haben.

Offiziell sind diese Informationen natürlich nicht, weshalb wie immer bei derartigen Gerüchten gilt: Genießt sie mit Vorsicht!

Devil May Cry 5 - Angebliche Infos zu Release & Produktion

  • Devil May Cry 5 soll im kommenden Fiskaljahr erscheinen, also irgendwann zwischen April 2018 und März 2019
  • Das Spiel sollte ursprünglich auf der PSX 2017 enthüllt werden, Sony steuere nun aber eine Ankündigung auf der E3 2018 an
  • Vor dem Release soll es eine Demo zu Devil May Cry 5 geben
  • Der Titel befinde sich seit zwei Jahren in Entwicklung
  • Devil May Cry 5 sei in "irgendeiner Form" PlayStation-exklusiv, Zeit- oder PS4-Exklusivität seien möglich

Mit Ninja Theorys DmC erschien 2013 das letzte Devil May Cry-Spiel, das allerdings in einer alternativen Realität spielt und uns mit einem anderen Dante schnetzeln lässt. Mit Ninja Theorys DmC erschien 2013 das letzte Devil May Cry-Spiel, das allerdings in einer alternativen Realität spielt und uns mit einem anderen Dante schnetzeln lässt.

Devil May Cry 5 - Angebliche Gameplay-Details

  • Die Story von Devil May Cry 5 setze nach den Ereignissen aus Devil May Cry 4 an
  • (der alte) Dante sei spielbar, Nero möglicherweise ebenfalls sowie ein dritter, womöglich völlig neuer Charakter
  • 60 Bilder pro Sekunde auf der Konsole
  • Levels sollen offener sein als in den Vorgängern, es gebe aber keine Open World oder "Semi-Open World" wie in Dark Souls
  • Das Level-Design und die Erkundung erinnere an Bayonetta, Quick Time Events gebe es aber nicht
  • Es gebe keine Ausdauerleiste
  • Devil May Cry 5 verfüge über eine Online-Komponente, aber kein PvP-Modus
  • Boss-Kämpfe seien überarbeitet worden, ein Boss-Kampf erstrecke sich über mehrere Areale des Spiels
  • Devil May Cry 5 sei von Dragon's Dogma inspiriert worden (inwiefern gibt der Gerüchtestreuer aber nicht bekannt)

Gerüchte zu Devil May Cry 5 kursieren schon lange im Netz. So gab ein Synchrosprecher bereits im Juni 2016 an, eine Rolle für das Hack & Slay übernommen zu haben.

Was wünscht ihr euch von Devil May Cry 5?

Devil May Cry 4: Special Edition - Launch-Trailer zur Action-Neuauflage 1:51 Devil May Cry 4: Special Edition - Launch-Trailer zur Action-Neuauflage


Kommentare(20)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Sponsored

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen