Devil May Cry 5 - Wird zum zweiterfolgreichsten PC-Release aller Zeiten für Capcom

Capcom feiert auf dem PC aktuell eine echte Erfolgssträhne. Devil May Cry 5 avanciert zum neuesten Top-Release. Mit beeindruckenden Steam-Statistiken.

von Dimitry Halley,
11.03.2019 11:04 Uhr

Devil May Cry 5 entpuppt sich auch auf dem PC als außerordentlicher Erfolg für Capcom.Devil May Cry 5 entpuppt sich auch auf dem PC als außerordentlicher Erfolg für Capcom.

Capcom mag vielleicht nicht so häufig im Rampenlicht stehen wie die ganz großen Publisher (EA, Ubisoft und Co.), doch der japanische Konzern umschmeichelt uns PC-Spieler gerade ganz gehörig. Und die Community dankt es ihnen. Mit Devil May Cry 5 gelingt Capcom erneut ein erstaunlicher Steam-Erfolg.

Beachtlich, wenn man bedenkt, dass die Devil-May-Cry-Serie bisher vor allem auf den Konsolen stark war. Doch das hinderte Dantes Abenteuer nicht daran, unmittelbar nach Release beinahe 90.000 Steam-Zocker gleichzeitig vor den Bildschirm zu bringen. Diese Statistik verrät uns Steam Charts. Auch die Top-Seller der Release-Woche werden von Devil May Cry 5 angeführt.

Zum Vergleich: Der direkte Vorgänger DmC Devil May Cry schaffte es gerade mal auf 5.700 gleichzeitig aktive Spieler, Devil May Cry 4 in der Special Edition auf 4.200. Doch auch jenseits der eigenen Serie feiert Capcom damit Rekorde. In puncto gleichzeitig aktiver Spielerzahl ist Devil May Cry 5 das zweiterfolgreichste Capcom-Spiel überhaupt. Klar, viel entscheidender dürften natürlich die globalen Verkaufszahlen sein, aber im Steam-Kosmos ist diese Errungenschaft trotzdem beachtlich.

Begeisterte Weltpresse: Devil May Cry 5 erreicht beachtlichen Metascore

Monster Hunter World bleibt auf Platz 1

Lediglich Monster Hunter World toppt diese Statistik mit sagenhaften 330.000 gleichzeitigen Steam-Spielern. Damit rangierte die Monsterhatz auf Platz 7 der meistgespielten Steam-Spiele aller Zeiten (gemessen an den Concurrent-Player-Zahlen). Devil May Cry 5 backt hier mit seinen 90.000 zwar kleinere Brötchen, doch dafür zeigen sich die User Reviews spürbar positiver.

Im Fall von Monster Hunter World fallen nur 66 Prozent der Steam-Rezensionen positiv (bei insgesamt 60.000 Reviews), Devil May Cry 5 kann indes 92 Prozent der fast 6.000 Reviews für sich gewinnen. Und es schiebt sich vor Capcoms dritterfolgreichsten Titel: Resident Evil 2 (das grandiose Remake) mit 74.000 gleichzeitig aktiven Spielern.

Resident Evil 2 lässt wiederum Resident Evil 7 ziemlich im Schatten stehen. Mit »lediglich« 18.000 gleichzeitigen Spielern erreichte der siebte Teil punktuell deutlich weniger Leute.

Zieht man all diese Zahlen zusammen, dann ergibt sich daraus ein durchaus positives Bild für Capcom: Nahezu alle großen Releases des japanischen Publishers in den Jahren 2018 und 2019 mauserten sich zu Steam zu großen Publikumslieblingen. Der Chef von Capcom USA ist entsprechend begeistert und twittert »Capcom is back!«

Echtgeld-Shop in Devil May Cry 5 - Video: Finger weg von den Mikrotransaktionen! 4:32 Echtgeld-Shop in Devil May Cry 5 - Video: Finger weg von den Mikrotransaktionen!


Kommentare(55)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen