Diablo 2 & Warcraft 3 - Keine Remaster, solange Originalspiele nicht aufgefrischt wurden

Diablo 2 und Warcraft 3 sind noch nicht so perfektioniert wie Starcraft. Deshalb werden sie Blizzard zufolge vorerst keine HD-Version bekommen.

von Elena Schulz,
05.11.2017 09:50 Uhr

Für Remaster zu Diablo 2 und Warcraft 3 müssen wir uns noch etwas gedulden.Für Remaster zu Diablo 2 und Warcraft 3 müssen wir uns noch etwas gedulden.

Trotz zahlreicher Neuigkeiten von der BlizzCon 2017 wurde den Fans ein Wunsch nicht erfüllt: Eine HD-Version im Stil von Starcraft für die Klassiker Diablo 2 und Warcraft 3. Dabei ist das gar nicht so unwahrscheinlich, laut dem Classic Games Team des Entwicklers seien die beiden Spiele nur noch nicht bereit für ein Remaster.

Laut Peter Stilwell, Senior Producer des Classic Games Teams, habe man beim Starcraft-Remaster einfach nur zugehört und dann entschieden, was getan werden muss. Macht man ihm zufolge dasselbe bei Warcraft 3, stellt man fest, dass auch so noch einiges am Spiel getan werden muss. Beispielsweise gäbe es viele sehr unbeliebte Karten, die die Spieler überhaupt nicht nutzen wollen.

Anders als bei Starcraft sei auch die Balance noch nicht perfekt, Untote hätten gerade mal eine Build-Ordnung, dabei könnte man durch kleine Balance-Änderungen den Spielern viel mehr Wege eröffnen. Man wolle sich nach der kompetitiven Community richten und Warcraft 3 erst einmal auf das Balance-Level von Starcraft bringen.

World of Warcraft: Neue Erweiterung auf der BlizzCon angekündigt

Renovieren statt neu bauen

Bevor an ein Remaster von Warcraft 3 zu denken ist, wird es also erst einmal einen Haufen Patches für die alte Version geben. Bei Diablo 2 spielt das Kompetitive wiederum eine untergeordnete Rolle, trotzdem tummeln sich haufenweise Hacker in den Leaderboards, die man erst bekämpfen müsse.

Eine HD-Version erfordere sehr viel Zeit und ließe sich nur schwer neben solchen großen Änderungen realisieren. Die Zeit könne man sich nur nehmen, wenn die Spieler in der Zwischenzeit trotzdem ein ausgereiftes Spiel spielen können. Blizzard will die beiden Klassiker also lieber im Hintergrund auffrischen, statt die alten Versionen jetzt zugunsten von Neuauflagen über Bord zu werfen. Das klingt auf jeden Fall eher nach aufgeschoben, statt aufgehoben und macht Remastered-Versionen zu beiden Spielen nicht unwahrscheinlich.

Würdet ihr euch über eine HD-Version zu Diablo 2 oder Warcraft 3 freuen?

Warcraft 3 als Starcraft-2-Mod - Ausprobiert: Das Mod-Projekt Armies of Azeroth in der Alpha 7:07 Warcraft 3 als Starcraft-2-Mod - Ausprobiert: Das Mod-Projekt Armies of Azeroth in der Alpha


Kommentare(57)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen