Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Diablo 3 Season 24: Alle Infos zum Start - heute geht's los

Im Juli gibt's den Start von Season 24 in Diablo 3. Wir verraten euch jetzt schon alle wichtigen Infos zur neuen Saison.

von Dennis Zirkler,
23.07.2021 13:25 Uhr

Zwar scheint der Release von Diablo 4 noch eine halbe Ewigkeit entfernt, doch Fans von Blizzards Hack-and-Slay-Reihe bekommen dieses Jahr trotzdem genügend Nachschub, um sich bis zum heißersehnten Nachfolger die Zeit zu vertreiben.

Nicht nur erwartet euch mit Diablo 2: Resurrected das Remaster eines der besten PC-Rollenspiele aller Zeiten, auch der Mobile-Ableger Diablo Immortal wird voraussichtlich in nicht allzu langer Zeit den Weg auf das ein oder andere Smartphone finden - denn das Spiel ist deutlich besser als sein Ruf.

Zunächst steht aber die Season 24 für Diablo 3 ins Haus. Was euch dort erwartet und wann es los geht, erklären wir euch in diesem Artikel.

Update vom 13. Juli 2021: Start-Datum für Season 24 hinzugefügt

Alle wichtigen Infos zu Diablo 3: Season 24

Startzeiten: Wann geht's los?

Ende von Season 23: Die aktuelle Season wird am 18. Juli 2021 enden.

Start von Season 24: Nur wenige Tage nach dem Ende von Season 23 startet die nächste Saison. Bereits am 23. Juli 2021 um 17 Uhr. Bereits am 20. Juli wird Update 2.7.1 veröffentlich - Die Patch Notes findet ihr auf der zweiten Seite dieses Artikels.

Saisonthema: Was ändert sich?

In Season 24 dreht sich alles um eine neue Art von Waffen: Die Astralen Waffen (Ethereal Weapons/ETH-Waffen) sind nur in Season 24 verfügbar und mit besonderen Boni versehen.

Was sind Astrale Waffen? Die Astralen Waffen sind aufgewertete Varianten von bereits bekannten legendären Gegenständen, die türkis statt golden leuchten, wenn ein Feind sie fallen lässt. Sie haben nicht nur deutlich bessere Werte und mehr Affixe als ihre reguläre Variante, sondern verleihen euch auch eine zufällige passive Fertigkeit.

Somit ist es möglich, vier statt drei Talente auszurüsten, womit neue Möglichkeiten für mächtige Builds eröffnet werden. Außerdem können sie eure Skills mit legendären Waffenfertigkeiten aufwerten, wie man es schon von anderen legendären Gegenständen kennt.

Folgende Waffen lassen sich in Season 24 in astraler Form finden:

  • Zauberer: Zauberdorn, Das Auge, Mang Songs Lektion
  • Dämonenjäger: Buriza-Do Kyanon, Windmacht, Verdammnisbringer
  • Kreuzritter: Khalims Wille, Astreons Eisenschutz, Der Erlöser
  • Barbar: Der Grossvater, Todbringer, Glimmerscherbe
  • Hexendoktor: Der Gidbinn, Ariocs Nadel, Geisterflamme
  • Mönch: Jadeklaue, Schattentöter, Bartucs Halbsabschneider
  • Nekromant: Seelenernte, Blackbogs Spitze, Schwarzhandschlüssel

Wie bekommt man Astrale Waffen? Die Astralen Waffen können lediglich bei besiegten Feinden gefunden werden und nicht etwa durch Kanais Würfel oder für Blutsplitter bei Kadala erstanden werden. Die Drop Rate soll dabei irgendwo zwischen uralten und primalen Legendaries angesiedelt sein.

Was muss ich noch beachten? Wer alle 21 Waffen während der Season findet, bekommt übrigens ein Achievement und kann den neuen Look auch in folgenden Spielzeiten als Transmog nutzen. Zusätzlich solltet ihr beachten, dass man immer nur eine Astrale Waffe gleichzeitig tragen und diese nicht verzaubert, transmogrifiziert, gefärbt, geschmiedet oder gehandelt werden kann.

Einige Beispiele für Astrale Waffen könnt ihr euch bereits in folgendem Video ansehen:

Link zum YouTube-Inhalt

Items: Was sind die Belohnungen?

Kosmetische Belohnungen

Wie in jeder neuen Saison erwarten euch auch in Season 24 kleinere kosmetische Belohnungen. Bislang liegt nur die Info vor, dass es wieder einen Portraitrahmen und ein Haustier geben wird. Wie genau diese allerdings aussehen werden, hat Blizzard noch nicht verraten.

Haedrigs Geschenk

Was hingegen schon bekannt ist, sind die Sets, die ihr durch Haedrigs Geschenk bekommen könnt. Dafür müsst ihr die verschiedenen Etappen der Saisonreise abschließen. Nach den Etappen zwei, drei und vier erhaltet ihr jeweils zwei Teile eines Sets für eure Klasse.

In Season 24 gibt es folgende Sets:

  • Dämonenjäger: Natalyas Rache
  • Barbar: Ruf des unsterblichen Königs
  • Zauberer: Vyrs verblüffende Arcana
  • Hexendoktor: Geist von Arachyr
  • Mönch: Ulianas List
  • Kreuzritter: Sucher des Lichts
  • Totenbeschwörer: Trag'Ouls Avatar

Errungenschaften: Was sind die Herausforderungen?

Auch in Season 24 erwarten euch wieder fünf mehr oder weniger knifflige Herausforderungen, für die ihr spezielle Aufgaben meistern müsst. Sie stehen jeweils in zwei Schwierigkeitsgraden (Normal und Hardcore) zur Verfügung.

In Season 24 gibt's dieses Errungenschaften:

  • Mineralsammlung (Normal) / Ich muss sie alle haben (Hardcore): Wertet 3 legendäre Edelsteine auf Stufe 65 auf.
  • Bossmodus (Normal) / Eine Klasse für sich (Hardcore): Tötet alle aufgelisteten Bosse auf Qual 10 in unter 20 Minuten nach dem Spielstart.
  • Sonst wäre es ja zu einfach (Normal) / Übermenschlich (Hardcore): Erreicht ein Großes Nephalemportal (Solospiel) der Stufe 45, ohne dass Euer Held Set-Gegenstände angelegt hat.
  • Verflucht und zugenäht (Normal) / Wer hätte das gedacht? (Hardcore): Tötet 350 Monster auf der Maximalstufe während eines Verfluchte-Truhe-Events auf der Schwierigkeitsstufe Qual 10 oder höher.
  • Portalomanie (Normal) / Dynastie (Hardcore): Schließt ein Großes Nephalemportal (Solospiel) der Stufe 55 mit sechs verschiedenen Klassensets ab.

Die vorläufigen Patch Notes findet ihr auf der zweiten Seite dieses Artikels.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (68)

Kommentare(68)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.