Diablo - Comicserie und »Book of Adria«-Bestiarium angekündigt

Blizzard und Titan Comics tun sich zusammen, um dem Diablo-Universum eine neue Comicreihe zu spendieren. Außerdem kommt ein großes Hardcover-Quellenbuch.

von Christian Just,
24.07.2018 17:01 Uhr

Fans von Diablo können sich auf neues Material in Papierform freuen.Fans von Diablo können sich auf neues Material in Papierform freuen.

Fans von Diablo 3 aufgepasst: Das Diablo-Universum bekommt mit einer zunächst vierteiligen Comicserie neuen Stoff. Um den Comic zu realisieren, geht Entwickler Blizzard eine Partnerschaft mit Titan Comics ein. Im wahrsten Sinne federführend sind im Bereich Text Marv Wolfman (Mit-Erfinder der Blade-Comics) und im Bereich Bild Piotr Kowalski (Zeichner der Wolfenstein-Comics).

Die Handlung dreht sich um eine Gruppe »eifriger Gelehrter und Kreuzritter, die den Ursprung der Menschheit entdecken und angesichts der schockierenden Erkenntnisse mit ihrem Glauben hadern«. Einen Erscheinungstermin gaben die Entwickler noch nicht bekannt, auf den Social-Media-Kanälen von Titan Comics und Blizzard sollen aber bald weitere Details folgen.

Neues Diablo bestätigt! - Blizzard sucht Mitarbeiter für »unangekündigtes Diablo-Projekt«

Diablo-Bestiarium »Book of Adria«

Mehr Futter für Freunde von bedrucktem Papier: Blizzard bringt am 15. Oktober 2018 mit dem Book of Adria ein Bestiarium im Diablo-Franchise heraus. Auf Amazon kann man das Hardcover-Quellenbuch bereits vorbestellen. Dort heißt es zum Inhalt:

"Sanctuary ist die Heimat einiger der gefährlichsten Kreaturen, die sich aus den Tiefen der Hölle erheben. Mit dem Diablo-Bestiarium könnt ihr euch sorglos bewegen und werdet niemals Monstern zum Opfer fallen. Als Fest der korrumpierten Bestien und grotesken Feinde, welche die Spieler in der Geschichte des Franchise töteten, ist dieses Buch ist der perfekte Begleiter, um euch durch die nächste Ebene der Qualen zu führen."

Das Buch Diablo Bestiary: Book of Adria umfasst 244 Seiten, ist in englischer Sprache gehalten und kostet auf Amazon rund 30 Dollar. Ob eine Version in deutscher Sprache erscheint, ist noch nicht bekannt.

Plus-Report: 20 Jahre Diablo - Teil 1: Ein teuflischer Klick

Diablo 3 - Video: So muss es nach dem Totenbeschwörer weitergehen 18:52 Diablo 3 - Video: So muss es nach dem Totenbeschwörer weitergehen


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen