Diablo im Warhammer-Universum - Action-RPG Warhammer: Chaosbane erscheint im Juni

Der Entwickler von Warhammer: Chaosbane hat jetzt auf Steam das Releasedatum des Warhammer-Diablos bekannt gegeben.

von Mathias Dietrich,
12.02.2019 10:21 Uhr

Warhammer: Chaosbane wird am 4. Juni erscheinen. Warhammer: Chaosbane wird am 4. Juni erscheinen.

Warhammer: Chaosbane lässt sich ganz einfach beschreiben: Diablo im Warhammer-Universum. Und das hat nun einen Veröffentlichungstermin erhalten: Ab dem 4. Juni sollt ihr auf dem PC, der Playstation 4 und der Xbox One die Horden des Chaos totklicken können.

In Chaosbane tut ihr euch mit bis zu drei weiteren Spielern zusammen um als Mensch, Hochelf, Waldelf oder Zwerg in Gebieten wie der verfluchten Stadt Praag oder Nuln allerlei böses Gesocks zu vermöbeln. Wer schon vor dem offiziellen Release ran will, kann das Spiel vorbestellen und erhält so Zugang zu zwei Betas die für März und April diesen Jahres geplant sind.

Warhammer: Chaosbane wird es in vier verschiedenen Editionen geben. Vorbesteller erhalten Zugang zu den Betaphasen.Warhammer: Chaosbane wird es in vier verschiedenen Editionen geben. Vorbesteller erhalten Zugang zu den Betaphasen.

Warhammer: Chaosbane wird eine Fantasy-Variante von Warhammer 40.000: Inquisitor, das bereits 2017 erschien. Letzteres testeten wir im Juni letzten Jahres und waren nicht vollends überzeugt. Unter anderem bemängelte Benjamin Braun in unserem Test den zu generischen Spielablauf und die schwache Story. Den Stil der Vorlage hat der Titel allerdings gut getroffen. Beide Spiele stammen jedoch von einem jeweils anderen Entwickler.

Koop im Warhammer-Universum

Wer Lust auf Warhammer hat und nach Koop-Spielen sucht, der muss nicht erst auf den Release von Chaosbane warten. Bereits jetzt gibt es einige Titel, die in dem Universum von Rick Priestley angesiedelt sind und die ihr mit Freunden spielen könnt.

Im Jahr 2015 erschien für den PC Warhammer: The End Times - Vermintide. Das mischt das Gameplay von Left 4 Dead mit Warhammer und lässt euch Rattenschwärme in der Ego-Perspektive schnetzeln. Mit den Missionen verdient ihr zudem Loot, mit dem ihr euren Charakter weiter verbessern könnt. Das Rezept war so erfolgreich, dass letztes Jahr der Nachfolger Warhammer: Vermintide 2 erschien.

GameStar-Podcast - Folge 5: Faszination Warhammer (Plus)

Space Hulk: Deathwing erschien 2016 und macht euch zu einem Mitglied der Deathwing-Kompanie, und lässt euch in der Ego-Perspektive Genestealer abballern. Im Solo-Modus werdet ihr von einigen KI-Kameraden begleitet. Bei Bedarf können allerdings andere Spieler deren Rolle übernehmen.

Wer lieber strategisch vorgeht, der kann die komplette Kampagne von Total War: Warhammer und Total War: Warhammer 2 zusammen mit einem Freund durchspielen. Total-War-typisch schlagt ihr hier nicht nur Echtzeitschlachten, sondern kümmert euch auch um den Aufbau eures Imperiums.

Warhammer: Chaosbane - Erste Gameplay-Preview zum Warhammer-Diablo 9:10 Warhammer: Chaosbane - Erste Gameplay-Preview zum Warhammer-Diablo

Warhammer: Chaosbane - Screenshots ansehen


Kommentare(90)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen